Bauwerke

Dublin Castle

Dublin
Route planen

Auf den Überresten einer Burg aus der Wikingerzeit errichteten die Normannen unter Richard Strongbow im 12. Jh. ein Fort, das die Engländer weiter ausbauten. Aus jener Zeit erhalten sind der dicke, runde Record Tower und Teile der Ringmauer von Dublin Castle. Alt sind auch Unterbau und Fenster des ansonsten blau bemalten Bermingham Tower. Im Rahmen von Führungen kann man die Chapel Royal und die State Apartments aus dem 18. Jh. mit St. Patrick's Hall und Thronsaal besichtigen. Die in einem modernen Gebäude des Burgareals untergebrachte Chester Beatty Library präsentiert Buchkunst, Kunst und Kunsthandwerk aus Europa, Asien und Nordafrika.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31
Letzter Eintritt 17.15 Uhr.
Montag
9:45 AM bis 5:45 PM
Dienstag
9:45 AM bis 5:45 PM
Mittwoch
9:45 AM bis 5:45 PM
Donnerstag
9:45 AM bis 5:45 PM
Freitag
9:45 AM bis 5:45 PM
Samstag
9:45 AM bis 5:45 PM
Sonntag
9:45 AM bis 5:45 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen

Beliebte Ziele in Leinster

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion