Zum alten ADAC Maps
Architektur & Denkmal

EPIC The Irish Emigration Museum

Dublin
Route planen

Der Nachbau des Dreimasters ›Jeanie Johnston‹ ein Stück weiter erinnert an die Zeit der großen Hungersnot Mitte des 19. Jh., denn an Bord dieses Schiffes emigrierten Tausende Iren nach Nordamerika. Das interaktive Auswanderungsmuseum EPIC im CHQ, dem einstigen Lagerhaus für Tabak und Tee, schildert in 20 Sälen Geschichten berühmter Emigranten. Die Dublin's Docklands, zu denen das CHQ gehört, wurden zum modernen Stadtviertel aufgemöbelt, mit Signaturbauten wie der Samuel Beckett Bridge (2009) von Santiago Calatrava und dem Bord Gáis Energy Theater (2010) von Daniel Libeskind am Südufer.

Kontakt

Custom House Quay
D01 KF84 Dublin, Irland
Website
https://epicchq.com/

Öffnungszeiten & Preise

tgl. 10-18.45, letzter Eintritt 17 Uhr

Beliebte Ziele in Leinster

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion