Zum alten ADAC Maps
Architektur & Denkmal

Haus zur Schwarzen Muttergottes

Prag
Route planen

Josef Gocar war der Architekt des 1911 errichteten Kaufhauses im Stil des Kubismus. Eine schwarze Madonna des barocken Vorgängerbaues wurde in die Fassade integriert und gab dem Haus den Namen: Zur Schwarzen Muttergottes. Eine Prager Spezialität ist der Kubismus als Architekturstil. Was französische Maler der Avantgarde auf dem Papier versuchten, die Darstellung verschiedener Perspektiven zugleich, setzten Prager Architekten in drei Dimensionen um, in vielfach verschachtelten und gefalteten Fassaden.
Im Erdgeschoss befindet sich ein angeschlossener Laden mit restaurierten Originalmöbeln und nachgefertigtem Porzellan. Im ersten Stock das Grand Cafe Orient im Kubistischen Stil (Lampen, Möbel und Wandverkleidungen sind noch original) knüpft an die Wiener Kaffeehaustradition an.

Kontakt

Ovocny trh 19 (1. Bezirk)
11001 Prag, Tschechien
Telefon
(00420) 2 24 30 10 03

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31
Grand Cafe Orient: Mo-Fr 9-22 Uhr. Sa und So 10-22 Uhr.
Dienstag 10:00 AM bis 6:00 PM
Mittwoch 10:00 AM bis 6:00 PM
Donnerstag 10:00 AM bis 6:00 PM
Freitag 10:00 AM bis 6:00 PM
Samstag 10:00 AM bis 6:00 PM
Sonntag 10:00 AM bis 6:00 PM

Beliebte Ziele in Region Prag

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion