Landschaft

Palastgärten unter der Prager Burg

Prag
Route planen

Am steilen Südhang der Prager Burg wurden bis ins 17. Jh. Obst und Wein angebaut. Dann ließen sich Adelsfamilien wie die Ledebours, Fürstenbergs, Pálffys und Kolowrats ihre Paläste errichten und Terrassengärten anlegen, mit Brunnen, Pavillons, Skulpturen und viel italienischem Flair. Besonders schön ist der Kolowrat-Garten von 1784. Der 1790 fertiggestellte Fürstenberg-Garten zählt mit 1,5 ha zu den größten Terrassengärten (Palácové zahrady pod Pražským hradem, alle Gärten April–Okt).

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

July 1 bis July 31
Montag
10:00 AM bis 9:00 PM
Dienstag
10:00 AM bis 9:00 PM
Mittwoch
10:00 AM bis 9:00 PM
Donnerstag
10:00 AM bis 9:00 PM
Freitag
10:00 AM bis 9:00 PM
Samstag
10:00 AM bis 9:00 PM
Sonntag
10:00 AM bis 9:00 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
Sehenswürdigkeiten in Prag

Beliebte Ziele in Region Prag

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Palastgärten unter der Prager Burg

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion