Museen

Il Redentore

Venedig
Route planen

Die Pest von 1576 hatte über 50.000 Opfer gefordert, unter ihnen auch Tizian. Als sie gebannt war, beschloss der Senat den Bau einer Erlöserkirche auf der Insel Giudecca. Palladio zeichnete die Entwürfe. Bei seinem letzten großen Werk in Venedig hat der Baumeister die Idealformen der Renaissance mit neuer Virtuosität umgesetzt. Das sieht man an der Fassade mit dem dreifach gestaffelten Tempelgiebel und an der reizvoll gerundeten Kuppel.
Alljährlich am dritten Sonntag im Juli feiern die Venezianer die Grundsteinlegung der Kirche mit der Festa del Redentore: Von den Zattere aus überquert die Prozession den Canale della Giudecca auf einer Pontonbrücke und zieht durch die Kirche. Bereits am Vorabend steuern Hunderte von geschmückten Booten über die Lagune auf Il Redentore zu, und es findet ein großes Feuerwerk statt.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31
(letzter Einlass 16.45 Uhr). Geschlossen: 1.1., Ostersonntag, 15.8. und 25.12. 6.1., 1.11. und 8.12. erst ab 13 Uhr geöffnet.
Montag
10:00 AM bis 5:00 PM
Dienstag
10:00 AM bis 5:00 PM
Mittwoch
10:00 AM bis 5:00 PM
Donnerstag
10:00 AM bis 5:00 PM
Freitag
10:00 AM bis 5:00 PM
Samstag
10:00 AM bis 5:00 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
Im Nachtzug durch Europa: Die besten Routen
Die Top 13 Sehenswürdigkeiten in Venedig

Die italienische Lagunenstadt ist für ihre Kunstschätze weltweit bekannt. Das Stadtbild von Venedig ist geprägt von einem Labyrinth aus Gassen, Kanälen, Plätzen und Palästen. Eine Auswahl der Sehenswürdigkeiten auf einen Blick.

Beliebte Ziele in Venetien

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion