Bauwerke

Jerusalem Synagoge

Prag
Route planen

Die 1906 eröffnete Jerusalemsynagoge ist ein Beispiel für die Übernahme der maurischen Formensprache in den Sezessionsstil. Die Westfassade zeigt einen Portikus mit einem mächtigen islamischen Bogen und einem Rosettenfenster mit dem sechszackigen Stern in der Mitte. Eingefasst wirde diese aufwändige gestaltung von  zwei turmartigen Risaliten an den Seiten. Der langgestreckte Innenraum ist mit zwei Arkadenreihen aus gedrückten islamischen Bögen rhythmisiert, die die Frauenemporen tragen. Das Hauptschiff und die Emporen erhalten Tageslicht durch bunt verglaste Fenster an den Seiten und durch breite Oberlichtfenster an der Decke. Die beachtliche Malerdekoration im maurischen Stil bedeckt alle Wände und die Decke der Synagoge.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

April 1 bis October 31
Geschlossen: Samstags und an jüdischen Feiertagen.
Montag
10:00 AM bis 6:00 PM
Dienstag
10:00 AM bis 6:00 PM
Mittwoch
10:00 AM bis 6:00 PM
Donnerstag
10:00 AM bis 6:00 PM
Freitag
10:00 AM bis 6:00 PM
Sonntag
10:00 AM bis 6:00 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
Sehenswürdigkeiten in Prag

Beliebte Ziele in Region Prag

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion