Bauwerke

Kathedrale von Granada

Granada
Route planen

Um den Sieg der Christen über die Mauren gebührend zu würdigen, entstand im 16. Jh. am Ort der alten Hauptmoschee die Catedral Santa María de la Encarnación. Die gigantische Renaissancekathedrale, die größte Spaniens, besitzt fünf Schiffe, die durch mächtige Bündelpfeiler voneinander getrennt werden. Größter Schatz im Kircheninneren ist die prunkvolle Capilla Mayor.
Über einen gesonderten Eingang gelangt man in die 1517 fertiggestellte Capilla Real, in der die katholischen Könige Isabella I. von Kastilien (1451–1504) und Ferdinand II. von Aragón (1452–1516) standesgemäß bestattet wurden.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31
Capilla Real: Mo-Sa 10.15-13.30 und 16.00-19.30 Uhr. So, Fei 11.00-13.30 und 14.30-18.30 Uhr.
Montag
10:00 AM bis 6:30 PM
Dienstag
10:00 AM bis 6:30 PM
Mittwoch
10:00 AM bis 6:30 PM
Donnerstag
10:00 AM bis 6:30 PM
Freitag
3:00 PM bis 6:00 PM
Samstag
10:00 AM bis 6:30 PM
Sonntag
3:00 PM bis 6:00 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
Mallorca: 18 Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele
Top 12 Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps in Barcelona

Katalanischer Jugendstil prägt das Stadtbild der spanischen Metropole mit Mittelmeerstrand. Aber auch die Gegenwart ist in Barcelona stark vertreten.

Beliebte Ziele in Andalusien

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion