Museen

Naturwissenschaftliches Museum Barcelona

Barcelona
Route planen

Zwei Gebäude im Parc de la Ciutadella beherbergen die zwei Abteilungen des Naturhistorischen Museums: Im Castell dels Tres Dragons logiert das Museu de Zoologia, das mit seinen ausgestopften Tieren und aufgespießten Insekten einen etwas verstaubten Eindruck macht. Das Museu de Geologia nebenan, 1882 eröffnet, ist das älteste Museum der Stadt, und auch seine Sammlung von Edelsteinen, Mineralien und Fossilien wird nicht gerade modern und spannend präsentiert. Ein schöner Ort zum Ausruhen hingegen ist das angrenzende Hivernacle: Während der Weltausstellung 1888 diente dieser Wintergarten als Gewächshaus, heute ist unter seinen gläsernen Dächern ein gemütliches Café eingerichtet.
Beide Museen sind wegen Renoveruingsarbeiten bis auf weiteres gschlosssen.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

June 24 · Johannistag
Feiertag
10:00 AM bis 8:00 PM
March 1 bis September 30
Dienstag
10:00 AM bis 7:00 PM
Mittwoch
10:00 AM bis 7:00 PM
Donnerstag
10:00 AM bis 7:00 PM
Freitag
10:00 AM bis 7:00 PM
Samstag
10:00 AM bis 7:00 PM
Sonntag
10:00 AM bis 8:00 PM
Feiertag
10:00 AM bis 8:00 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
Mallorca: 18 Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele
Top 12 Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps in Barcelona

Katalanischer Jugendstil prägt das Stadtbild der spanischen Metropole mit Mittelmeerstrand. Aber auch die Gegenwart ist in Barcelona stark vertreten.

Beliebte Ziele in Katalonien

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Naturwissenschaftliches Museum Barcelona

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion