ADAC Logo
Maps
Route planen
Architektur & Denkmal

Schädelkapelle

Kudowa/Bad Kudowa
Route planen

Im Gebirgsdorf Grenzeck (Czermna) bei Bad Kudowa (Kudowa Zdroj) errichtete der Priester Waclaw Tomaszek im Jahre 1776 eine makabre Schädelkapelle (Kaplica Czaszek). An den Wänden, an der Decke und selbst am Altar sind dicht an dicht 3000 Schädel und Knochen von Menschen angebracht, die im Dreißigjährigen Krieg oder durch Epidemien umkamen. Schädel und Gebeine sind zu Mustern geordnet und auf den Altar mit dem gekreuzigten Christus ausgerichtet. In der Krypta unter der Erde liegen weitere 21.000 Knochen und Schädel. Insgesamt ein beeindruckendes memento mori.

Kontakt

ul. Kosciuszki
57-350 Kudowa/Bad Kudowa, Polen
Telefon
+48 605 540 927

Öffnungszeiten & Preise

Montags ist die KAPELLE geschlossen !!!

Juli bis September:
9.30 bis 17.00 Uhr (letzter Einlass um 16.45 Uhr)

Oktober bis Juni:
Dienstag bis Freitag 10.00 bis 16.00 Uhr (letzter Einlass um 15.45 Uhr )
Samstag/Sonntag 10.00 bis 18.00 Uhr (letzter Einlass um 17.45 Uhr)

Beliebte Ziele in Niederschlesien

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion