Bauwerke

Spitalkirche zum Heiligen Geist

Sterzing
Route planen

An der Nordseite des Stadtplatzes wurde um 1380 die Spitalkirche zum Heiligen Geist gebaut. Die Wände des gotischen Kirchenschiffes wurden zwischen 1400 und 1415 vom Meister Hans von Bruneck komplett mit Fresken geschmückt. Der Maler gilt als Begründer der Pustertaler Schule.
Seine von Ornamenten eingefassten Wandbilder zeigen diverse Szenen: hinter dem Altar ›Verkündigung‹ und ›Heimsuchung Mariens‹ sowie ›Kreuztragung‹ und ›Auferstehung Christi‹, an der Westwand das ›Jüngste Gericht‹. Auf der Nordwand werden sechs Passionsszenen, der ›Bethlehemistische Kindermord‹ und der ›Zug der Hl. Drei Könige‹ präsentiert.

Kontakt

January 1 bis December 31
Montag
8:30 AM bis 6:00 PM
Dienstag
8:30 AM bis 6:00 PM
Mittwoch
8:30 AM bis 6:00 PM
Donnerstag
8:30 AM bis 6:00 PM
Freitag
8:30 AM bis 6:00 PM
Samstag
8:30 AM bis 6:00 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
Die schönsten Urlaubsziele der Welt
Im Nachtzug durch Europa: Die besten Routen

Hier entdecken Sie welche Nachtzug-Routen durch Europa besonders interessant sind für Ihren Städtetrip.

Beliebte Ziele in Trentino-Südtirol

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion