Bauwerke

Überführung Dortmund-Ems-Kanal

Gelmer
Route planen

Die denkmalgeschützte Überführung des Dortmund-Ems-Kanals über die Ems 8 km südlich von Greven bei Münster-Gelmer wird auch ›KÜ‹ genannt. Zwischen 1893 und 1897 erbaut, zeugt sie mit Sicherheitstor, Kanalbett und Streckenwärterhäuschen von der regionalen Industriegeschichte.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

Greven Marketing bietet nach Voranmeldung unter Tel. +49 2571 13 00 eine KÜ-Führung (1,5 Stunden) an.

In der Umgebung

Alle anzeigen
16 besonders schöne Orte in Deutschland
EM 2024 in Düsseldorf

Alle wichtigen Informationen zum Austragungsort Düsseldorf im Überblick.

Beliebte Ziele in Nordrhein-Westfalen

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Überführung Dortmund-Ems-Kanal

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion