Zum alten ADAC Maps

Durness

Durness
Route planen

Westlich des kleinen Dorfzentrums von Durness ist in den Gebäuden einer ehemaligen Radarstation aus dem Zweiten Weltkrieg das Balnakeil Craft Village untergebracht, wo man Künstlern und Kunsthandwerkern bei der Arbeit zuschauen und natürlich auch etwas kaufen kann. Unbedingt lohnend ist ein Ausflug zu den 3 km östlich gelegenen Höhlen der Smoo Cave.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Tipp der ADAC Redaktion
Shopping Balnakeil Craft Village Durness
Einen Steinwurf westlich von dem kleinen Dorfzentrum von Durness lohnt das Kunsthandwerkerzentrum Balnakeil Craft Village einen Abstecher. Es bietet interessierten Besuchern die Möglichkeit, den Künstlern bei der Entstehung ihrer Werke über die Schulter schauen. Natürlich sind die fertigen Produkte auch käuflich zu erwerben.
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Smoo Cave Durness
3 km östlich von Durness liegt an einer tief ins Land schneidenden schmalen Bucht der Eingang zum Höhlensystem Smoo Cave, zu dem ein Treppenweg hinunterführt. Die erste der Grotten ist 60 m lang und 40 m hoch, in die zweite rauscht ein kräftiger Wasserfall hinunter, die dritte Höhle ist nur per Schlauchboot zu erreichen. Im Sommer rudert ein Höhlenforscher interessierte Besucher hinein.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Durness Durness
Westlich des kleinen Dorfzentrums von Durness ist in den Gebäuden einer ehemaligen Radarstation aus dem Zweiten Weltkrieg das Balnakeil Craft Village untergebracht, wo man Künstlern und Kunsthandwerkern bei der Arbeit zuschauen und natürlich auch etwas kaufen kann. Unbedingt lohnend ist ein Ausflug zu den 3 km östlich gelegenen Höhlen der Smoo Cave.
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Fahrt zum Cape Wrath Lairg/Keoldale
In Keoldale (außerhalb von Durness) überquert ein Fährboot den Kyle of Durness und mit einem Kleinbus (11 km) geht es zum Cape Wrath, der Nordwestspitze Schottlands. Hier tost der Sturm um ein Riff, das östlich flankiert wird von den höchsten Klippen der Britischen Inseln, die, leuchtturmbestückt, 280 m aus dem Meer emporragen.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Durness Durness
Tipp der ADAC Redaktion
Architektur & Denkmal Balnakeil Bay Lairg/Balnakeil
Wunderschön ist ein Abstecher nach Balnakeil, wo eine Kapellenruine mit uraltem Friedhof und gleich dahinter die Bucht (Balnakeil Bay) mit ihrem makellosen Sandstrand wartet. Auf letzterem gelangt man zur Halbinsel Farraid Head, wo sich tausende Kaninchen tummeln und eine Kolonie von Papageientauchern heimisch ist.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Nordschottland  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Keoldale  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Balnakeil  
Durness entdecken