Zum alten ADAC Maps

Hamar

Hamar
Route planen

Die lebhafte Stadt am Ostufer des Mjøsa-Sees lockt mit ihrem attraktiv gestalteten Norsk Jernbanemuseet viele Eisenbahnfreunde an. Mehrere Bahnhofshäuschen, diverse Schienenfahrzeuge, eine gewaltige Dampflokomotive, riesige Schneefräsen, aber auch plüschige Salonwagen geben ein Bild davon, wie man hierzulande einst reiste.
Die Olympischen Winterspiele 1994 bescherten Hamar eine aufsehenerregende Attraktion, die Olympiahalle ›Vikingskipet‹. Seine spektakuläre Wirkung entfaltet das Bauwerk mit der einem umgedrehten Wikingerschiff nachempfundenen Dachkonstruktion besonders im abendlichen Scheinwerferlicht. Genutzt wird die Halle für Sport- sowie für Kulturveranstaltungen.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Tipp der ADAC Redaktion
Aktivitäten Skibladner Hamar
Auf einzigartige Weise lässt sich der Mjøsasee mit dem 1856 gebauten ›Skibladner‹, dem ältesten noch in Betrieb befindlichen Schaufelraddampfer der Welt, erkunden. Anlegestellen sind u. a. in Lillehammer, Hamar, Gjøvik und Eidsvoll.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Hedmark-Museum Hamar
Das Hedmark-Museum ist ein ausgedehntes Freilichtmuseum mit einem vielseitigen Programm. Die Ruinen der alten Kathedrale (Domkirkeodden) sind auf dem Gelände unter einer riesigen Glasdachkonstruktion zu sehen.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Norsk Jernbanemuseum Hamar
Nicht nur für Eisenbahnfans ein Erlebnis ist das Jernbanemuseet, ein liebevoll hergerichtetes Eisenbahnmuseum. Alte Bahnhofshäuschen, allerlei kuriose Schienenfahrzeuge, eine gigantische Dampflokomotive, die auch schwierigste Bergstrecken meisterte, riesige Schneefräsen, aber auch Salonwagen voller Messing und Plüsch erwecken eine Vorstellung davon, wie man hierzulande vor dem Autozeitalter reiste. Wer des Schauens müde ist, kann sich im Speisewagen von 1909 stilgerecht eine Erfrischung servieren lassen.
Tipp der ADAC Redaktion
Architektur & Denkmal Olympiahalle Vikingskipet Hamar
Die Olympischen Winterspiele 1994 bescherten Hamar eine aufsehenerregende Attraktion, die Olympiahalle Vikingskipet, was zu deutsch ›Wikingerschiff‹ heißt. Und tatsächlich ist die Dachkonstruktion einem umgedrehten Wikingerschiff nachempfunden. Die Halle wird nicht nur für Sport- (Eislauf), sondern auch für Kulturveranstaltungen genutzt. Besonders im abendlichen Scheinwerferlicht ist sie ein umwerfender Anblick!
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Hamar Hamar
Die lebhafte Stadt am Ostufer des Mjøsa-Sees lockt mit ihrem attraktiv gestalteten Norsk Jernbanemuseet viele Eisenbahnfreunde an. Mehrere Bahnhofshäuschen, diverse Schienenfahrzeuge, eine gewaltige Dampflokomotive, riesige Schneefräsen, aber auch plüschige Salonwagen geben ein Bild davon, wie man hierzulande einst reiste. Die Olympischen Winterspiele 1994 bescherten Hamar eine aufsehenerregende Attraktion, die Olympiahalle ›Vikingskipet‹. Seine spektakuläre Wirkung entfaltet das Bauwerk mit der einem umgedrehten Wikingerschiff nachempfundenen Dachkonstruktion besonders im abendlichen Scheinwerferlicht. Genutzt wird die Halle für Sport- sowie für Kulturveranstaltungen.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Hamar Hamar
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Bekkelaget  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Hedmark  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Disen  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Rollsløkka  
Hamar entdecken

Beliebte Ziele in Hedmark