Bauwerke

Castello Scaligero di Torri del Benaco

Torri del Benaco
Route planen

Am südlichen Ende von Torri del Benaco bestimmen die drei kantigen Wehrtürme der Scaligerburg die Silhouette der Stadt. Die Reste der stolzen Burg sind ihr Wahrzeichen. Es beherbergt das sehenswerte Museo del Castello Scaligero, das dem Alltag und der Arbeit der früheren Seebewohner gewidmet ist: Dazu gehören die Fischerei, der Olivenanbau sowie auch die prähistorischen Felszeichnungen am nahen Monte Luppia. Dorthin werden regelmäßig Führungen organisiert.
Im 10. Jh. war die Burg Sitz des italienischen Königs Berengar I. Im 14. Jh. ließ Antonio della Scala das Kastell in der heutigen Form umbauen. Besonders stimmungsvoll ist ein Besuch in der an die Außenmauer grenzenden Limonaia, dem Zitronengarten mit seinen hohen alten Bäumen.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

April 1 bis June 15
Dienstag
9:30 AM bis 12:30 PM
und 2:30 PM bis 6:30 PM
Mittwoch
9:30 AM bis 12:30 PM
und 2:30 PM bis 6:30 PM
Donnerstag
9:30 AM bis 12:30 PM
und 2:30 PM bis 6:30 PM
Freitag
9:30 AM bis 12:30 PM
und 2:30 PM bis 6:30 PM
Samstag
9:30 AM bis 12:30 PM
und 2:30 PM bis 6:30 PM
Sonntag
9:30 AM bis 12:30 PM
und 2:30 PM bis 6:30 PM
Feiertag
9:30 AM bis 12:30 PM
und 2:30 PM bis 6:30 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
Elf außergewöhnliche Bahnhöfe in aller Welt
Im Nachtzug durch Europa: Die besten Routen

Hier entdecken Sie welche Nachtzug-Routen durch Europa besonders interessant sind für Ihren Städtetrip.

Beliebte Ziele in Venetien

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Castello Scaligero di Torri del Benaco

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion