Veranstaltungen

Festa della Madonna della Neve

Rom
Route planen

Am 5. August erinnert ein Licht- und Schneespektakel an die wundersame Gründung von Santa Maria Maggiore. Der Legende nach geht die Kirche auf ein meterologisches Wunder zurück: Papst Liberius ließ die Basilica angeblich genau an der Stelle erbauen, wo am 5. August 352 Schnee gefallen war. Das ungewöhnliche Wetterphänomen war laut Überlieferung sowohl dem Papst als auch einem Ehepaar mit Kinderwunsch im Traum von einer Erscheinung der Muttergottes vorhergesagt worden und sollte die Stelle für den Kirchenbau auf der Anhöhe des Esquilinhügels markieren.

Kontakt

Piazza di Santa Maria Maggiore
00185 Rom, Italien

Öffnungszeiten & Preise

jedes Jahr am 5. August.

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
Elf außergewöhnliche Bahnhöfe in aller Welt
Im Nachtzug durch Europa: Die besten Routen

Hier entdecken Sie welche Nachtzug-Routen durch Europa besonders interessant sind für Ihren Städtetrip.

Beliebte Ziele in Latium

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Festa della Madonna della Neve

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion