Museen

Villa Farnesina

Rom
Route planen

Die Villa Farnesina wurde 1506-11 von Baldassare Peruzzi für den Bankier Agostino Chigi in Trastevere errichtet. Sie gilt als ein Meisterwerk der Hochrenaissance und wurde Raffael, Sebastiano del Piombo, Sodoma, Giulio Romano und Peruzzi selbst ausgemalt. 1579 ging die Villa in den Besitz des Kardinals Alessandro Farnese über. 

Die Wand- und Deckenfresken der Säle und Loggien sind der antiken Mythologie und Dichtkunst gewidmet. So schuf Sebastiano del Piombo Bilder zu den Metamorphosen des Ovid. Raffael malte eine Loggia mit dem Triumph der Galatea aus, iene andere schmückte er mit Szenen aus der Geschichte von Amor und Psyche.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31
jeden 2. So im Monat: 09:00-17:00
Montag
9:00 AM bis 2:00 PM
Dienstag
9:00 AM bis 2:00 PM
Mittwoch
9:00 AM bis 2:00 PM
Donnerstag
9:00 AM bis 2:00 PM
Freitag
9:00 AM bis 2:00 PM
Samstag
9:00 AM bis 2:00 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
Im Nachtzug durch Europa: Die besten Routen
Sehenswertes in Rom: Die besten Tipps

Tempel, Trubel und Tavernen: Rom gehört zu den spannendsten, an Kunstschätzen reichsten Städten der Welt. Welche Sehenswürdigkeiten Sie bei einer Tour durch die italienische Hauptstadt auf keinen Fall verpassen sollten.

Beliebte Ziele in Latium

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion