Einkaufen

Mercato Nuovo

Firenze
Route planen

Der Mercato Nuovo bietet heute Stände mit Lederwaren und Souvenirs. Früher war er Handelsplatz für Seide, Gold und andere Luxus güter. Die Loggia wurde Mitte des 16. Jh. auf Geheiß Cosimo I. de’ Medici errichtet. 20 Säulen mit Kompositkapitellen tragen die zwölf quadratischen Gewölbe felder der noblen Halle. An der Südseite hockt ein großes bronzenes Wildschwein (um 1633): Das ›Porcellino‹ soll all denen Glück bringen, die seine Nase rubbeln.

Kontakt

Via Porta Rossa
50123 Firenze, Italien
January 1 bis December 31
Im Winter montags geschlossen.
Montag
9:00 AM bis 7:30 PM
Dienstag
9:00 AM bis 7:30 PM
Mittwoch
9:00 AM bis 7:30 PM
Donnerstag
9:00 AM bis 7:30 PM
Freitag
9:00 AM bis 7:30 PM
Samstag
9:00 AM bis 7:30 PM
Sonntag
9:00 AM bis 7:30 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
Elf außergewöhnliche Bahnhöfe in aller Welt
Mobil in - unsere Tipps für Ihren Städtetrip

Planen Sie eine Städtereise? Der ADAC hat Informationen zur touristischen Mobilität und dem öffentlichen Nahverkehr für beliebte Städtereisen zusammengestellt.

Beliebte Ziele in Toskana

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion