Zum alten ADAC Maps
Architektur & Denkmal

Musée d’Art moderne et contemporain de Strasbourg

Straßburg
Route planen

Das Musée d’Art moderne et contemporain de Strasbourg (MAMCS, Museum für moderne und zeitgenössische Kunst Straßburg) ist ein 1973 gegründetes und 1998 in einem eigenen Gebäude eröffnetes Kunstmuseum in Straßburg. Das Museum beherbergt umfangreiche Sammlungen von Malerei, Plastik, Grafik, Videokunst und Design aus der Zeit von 1870 (Impressionismus) bis heute sowie eine reich bestückte Photothek; insgesamt über 17.500 Gegenstände. Es veranstaltet jährlich zahlreiche Ausstellungen, die entweder der Werkschau eines bestimmten Künstlers oder der Retrospektive einer Strömung gewidmet sind. Im Gebäude befinden sich ebenfalls die Kunstbibliothek der städtischen Museen (Bibliothèque d'art des musées municipaux), die Kunstbuchhandlung der städtischen Museen (Librairie d'art des musées municipaux) sowie ein Mehrzwecksaal (Auditorium) für Konferenzen, Filmvorführungen und Konzerte. Die weitläufige Dachterrasse beherbergt ein Museumscafé.

Kontakt

Tu-Su 10:00-18:00

Beliebte Ziele in Grand-Est

Musée d’Art moderne et contemporain de Strasbourg

Dieser Inhalt basiert auf dem Artikel Musée d’Art moderne et contemporain de Strasbourg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0
Musée d’Art moderne et contemporain de Strasbourg