Zum alten ADAC Maps
Architektur & Denkmal

Ägidienkirche

Erfurt
Route planen

Die 1293-1325 errichtete gotische Ägidienkirche markiert mit ihrem Torbogen, über dem das Kirchenschiff liegt, den Zugang zur Krämerbrücke. Als Brückenkirche diente sie der Seelsorge von Reisenden. Der Aufstieg auf den Kirchturm lohnt unbedingt, denn von oben bietet sich ein herrlicher Blick auf die Krämerbrücke und den Rest der Altstadt.
Auch am westlichen Brückenkopf stand einst eine Brückenkirche, die Benediktikirche, die im 19. Jh. abgerissen wurde.

Kontakt

Beliebte Ziele in Thüringen

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion