Limoges

Limoges
Route planen

Emailarbeiten machten im Mittelalter den Ruf der Hauptstadt des Limousin aus. Später kam Porzellan hinzu, als um 1860 Auguste Renoir seine Künstlerkarriere in der Stadt an der Vienne als Porzellanmaler begann.
Von der 800 Jahre alten Kathedrale, die sich mit ihrem eigenartigen Hallen-Glockenturm nördlich des bischöflichen Gartens erhebt, kommt man in die sehr mittelalterlich wirkende Altstadt. Malerische Fachwerkhäuser findet der Fußgänger vor allem im Viertel südlich der gotischen Kirche St-Michel-des-Lions.

Highlights & Sehenswertes

Aktivitäten Landschaft Bauwerke Museen Ortsbild Touren Gesundheit Veranstaltungen Einkaufen Gastronomie Unterkünfte Camping Tankstellen Ladestationen Service ADAC vor Ort
Limoges entdecken

Beliebte Ziele in Nouvelle-Aquitaine

ADAC Tourmail - aktuelle Infos zum Urlaubsstart

Reiseführer-Themen

Die französische Atlantikküste - Strandurlaub pur



Frankreichs Atlantikküste steht für herrliche Bilder: Silbern schimmert das Licht über endlosen Sandstränden und dem blaugrünen Ozean. Zwischen La Rochelle, wo der Südteil der französischen Atlantik­küste be­ginnt, und der spanischen Grenze bietet die Uferzone auf 500 km viele unterschiedliche Landschaftsszenerien. Eines ist der kontrastreichen Region jedoch gemeinsam: Sonne, Sand und Meer, Wälder und Seen machen sie zu einem perfekten Reiseziel für Genießer und Aktive.  Im Norden liegt die Charente-Maritime – benannt nach dem Fluss Charente und nach der maritimen Lage  der Region – mit ihren weißen Dörfern und den vorgelagerten Austernbänken.  Der gewaltige Mündungstrichter der Gironde trennt sie von der Aquitaine. Dort findet man die berühmten Weinberge von Bordeaux, der größten Stadt der Region, und mit der bis zu 110 Meter aufragenden Dune du Pilat die höchste Wanderdüne Europas. Austern und Steilküsten Nach Osten geht die Aquitaine in den Midi über, im Süden folgt das Baskenland mit seiner Steilküste. Sattgrüne Hügel, buntes Fachwerk und die Schneegipfel der Pyrenäen – jener natürlichen Grenze zu Spanien – prägen das malerische baskische Hinterland. Hier scheint der Atlantik plötzlich Welten entfernt.  Und doch ist es von hier gerade mal eine halbe Stunde Fahrt bis nach Biarritz, dem mondänen Badeort an der Atlantikküste, wo sie sich alle wieder treffen: die Schicken und die Schönen, die Surfer und das gutbetuchte Bürgertum. Schließlich ist schon seit mehr als 100 Jahren bekannt, dass die französische Atlantikküste die Urlaubsträume vieler Europäer erfüllt.
Mehr erfahren

Beliebte Regionen und Orte