Zum alten ADAC Maps

Massa Marittima

Massa Marittima
Route planen

Die Altstadt des ruhigen Massa Marittima blieb seit dem 14. Jh. fast unversehrt erhalten. Mittelpunkt ist die asymmetrische Piazza Garibaldi mit dem Dom im pisanischen Stil und prunkvollen Palästen wie dem Palazzo del Podestà mit dem Archäologischen Museum und dem Palazzo Comunale.Hauptwerk des Complesso Museale di San Pietro all'Orto ist die anmutige ›Maestà di Massa Marittima‹ (1335) von Ambrogio Lorenzetti. Einen schönen Blick auf die Hügel der Umgebung bietet die nahe Torre del Candeliere, ein Festungsturm von 1228. Massa Marittima liegt im Zentrum der Colline metallifere, einem Bergbaugebiet, in dem schon Etrusker und Römer nach Silber, Kupfer, Quecksilber und Kristallen schürften. Darüber informiert zukünftig das Museo Subterraneo, ein Zusammenschluss des Museo di Storia e Arte delle Miniere und des Museo della Miniera.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Torre del Candeliere Massa Marittima
Einen schönen Blick über Massa Marittima und die Hügel der Umgebung, die Colline metallifere, verschafft der Aufstieg auf die 24 m hohe Torre del Candeliere in der Neustadt. Der massige, quadratische Turm wurde im 13. Jh. als Teil der Stadtbefestigung gebaut.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Massa Marittima Massa Marittima
Die Altstadt des ruhigen Massa Marittima blieb seit dem 14. Jh. fast unversehrt erhalten. Mittelpunkt ist die asymmetrische Piazza Garibaldi mit dem Dom im pisanischen Stil und prunkvollen Palästen wie dem Palazzo del Podestà mit dem Archäologischen Museum und dem Palazzo Comunale.Hauptwerk des Complesso Museale di San Pietro allOrto ist die anmutige ›Maestà di Massa Marittima‹ (1335) von Ambrogio Lorenzetti. Einen schönen Blick auf die Hügel der Umgebung bietet die nahe Torre del Candeliere, ein Festungsturm von 1228. Massa Marittima liegt im Zentrum der Colline metallifere, einem Bergbaugebiet, in dem schon Etrusker und Römer nach Silber, Kupfer, Quecksilber und Kristallen schürften. Darüber informiert zukünftig das Museo Subterraneo, ein Zusammenschluss des Museo di Storia e Arte delle Miniere und des Museo della Miniera.
Tipp der ADAC Redaktion
Veranstaltungen Balestro del Girifalco Massa Marittima
Am 4. Sonntag im Mai sowie am 2. Sonntag im August findet der ›Balestro del Girifalco statt - ein historischer Schützenwettstreit mit riesigen Armbrüsten, mittelalterlichen Kostümen und prächtigen Dekorationen auf der Piazza Garibaldi, dem Hauptplatz der Altstadt.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Massa Marittima Massa Marittima
Massa Marittima entdecken

Beliebte Ziele in Toskana

Massa Marittima