Zum alten ADAC Maps

Skagen

Skagen
Route planen
3

Die nördlichste Stadt Dänemarks lebt von ihrem Fischereihafen und vom Ruhm der Skagenmaler, die sich Anfang des 20. Jh. für das intensive Licht des Nordens begeisterten. Anna Ancher und ihr Mann Michael, Peter Severin Krøyer, Holger Drachmann und andere vom Impressionismus beeinflusste Maler gründeten hier eine Künstlerkolonie. Ihre Landschaftsbilder sind in dem 1928 von Ulrik Plesner gebauten Skagens Museum im historischen Viertel nordwestlich vom Hafen zu bewundern. Ein einzigartiges Naturphänomen bietet sich in Grenen an der Spitze Jütlands, wo die Wellen der Ostsee von rechts und die der Nordsee von links zusammentreffen.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Skagen Odde Naturcenter Skagen
Ein sinnliches Erlebnis verspricht das Skagen Odde Naturcenter. Es erhellt Naturphänomene wie das berühmte Skagener Licht oder die Wanderdünen Nordjütlands. Zudem werden in dem Gebäude Wechselausstellungen zu Kunst, Design oder Architektur präsentiert. Das Gebäude hat Dänemarks Stararchitekt Jörn Utzon geplant, der mit seiner fortartigen Anlage mit Ummauerung einen geschützten, abgeschlossenen Bereichen inmitten der freien offenen Naturlandschaft schaffen wollte.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Skagens Museum Skagen
Die vom besonders intensiven skandinavischen Licht beeinflussten Landschaftsbilder der impressionistischen Skagen-Maler sind in dem Museumsbau zu bewundern, den Ulrik Plesner 1928 für sie entwarf. Zu sehen sind insbesondere Werke ihrer bekanntesten Vertreter, etwa von Anna und Micheal Ancher, Peter Severin Krøyer und Holger Drachmann. Das ›Havehuset‹ (Gartenhaus) im Garten des Museums hatte im Laufe der Zeit mehrere Verwendungszwecke. 1853 diente es als Lazarett für Cholera-Kranke, später waren hier ein Kaufmannsladen sowie ein Gasthof untergebracht. Ab 1880 wurde es als Atelier genutzt. Heute kann man dort wechselnde Ausstellungen besichtigen.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Skagen Skagen
Die nördlichste Stadt Dänemarks lebt von ihrem Fischereihafen und vom Ruhm der Skagenmaler, die sich Anfang des 20. Jh. für das intensive Licht des Nordens begeisterten. Anna Ancher und ihr Mann Michael, Peter Severin Krøyer, Holger Drachmann und andere vom Impressionismus beeinflusste Maler gründeten hier eine Künstlerkolonie. Ihre Landschaftsbilder sind in dem 1928 von Ulrik Plesner gebauten Skagens Museum im historischen Viertel nordwestlich vom Hafen zu bewundern. Ein einzigartiges Naturphänomen bietet sich in Grenen an der Spitze Jütlands, wo die Wellen der Ostsee von rechts und die der Nordsee von links zusammentreffen.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Skagen Skagen
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Kap Skagen  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Grenen Strand (Kap Skagen)  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Højen  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Vesterby  
Skagen entdecken

Beliebte Ziele in Nordjylland