Zum alten ADAC Maps

Banska Stiavnica

Banská Štiavnica
Route planen

Die älteste Montansiedlung der Slowakei ist UNESCO-Welterbe. Nachdem Schemnitz 1241 von Mongolen zerstört worden war, bauten Knappen aus Sachsen und Tirol sie wieder auf. Sehenswert sind die spätgotische Katharinenkirche, das Alte und Neue Schloss und der barocke Kalvarienberg. Am Dreifaltigkeitsplatz (Nám. Sv. Trojice) mit der Pestsäule von 1711 erinnern stattliche Bürgerhäuser an die Blütezeit des ›Silbernen Schemnitz‹. Bereits 1627 verwendeten Knappen hier Schießpulver zur Stollensprengung, und 1762 gab es hier die erste Bergakademie Mitteleuropas.
Im Hallenbach-Haus ist heute das Slowakische Bergbaumuseum (Slovenské banské múzeum) untergebracht.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Banska Stiavnica entdecken

Beliebte Ziele in Bezirk Banská Bystrica