Zum alten ADAC Maps

Mumbles

Mumbles
Route planen

Schmucke, typisch viktorianische Häuserzeilen und eine Vielzahl an alten Pubs - sie alle finden sich in Mumbles. Das ehemalige Fischerdorf liegt am westlichen Ende der Swansea Bay. Die Promenade mit Geschäften, Cafés und Restaurants lädt ein zum Spazierengehen und zu einem  Abstecher zu einem der beiden Strände.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Mumbles Mumbles
Schmucke, typisch viktorianische Häuserzeilen und eine Vielzahl an alten Pubs - sie alle finden sich in Mumbles. Das ehemalige Fischerdorf liegt am westlichen Ende der Swansea Bay. Die Promenade mit Geschäften, Cafés und Restaurants lädt ein zum Spazierengehen und zu einem  Abstecher zu einem der beiden Strände.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen National Waterfront Museum Swansea
Das spannend inszenierte Museum thematisiert die walisische Industriegeschichte der letzten 200 Jahre. Besonders Kinder begeistern die intakte Wollweberei sowie historische Verkehrsmittel wie die ›Robin Goch‹, Britanniens ältestes Flugzeug, und Straßenbahnveteranen der Oystermouth Railway. Die von Pferden gezogenen Waggons transportierten zunächst nur Kohle, Eisenerz und Kalkstein. Ab 1807 beförderten sie dann auch Fahrgäste von Swansea nach Mumbles am südlichen Ende der Swansea Bay und waren der erste Personenzug der Welt.
Tipp der ADAC Redaktion
Shopping Swansea Indoor Market Swansea
Einen Gaumenschmaus bietet die Markthalle des Swansea Indoor Market. Spezialitäten sind frischer Fisch, die begehrten Herzmuscheln von der Halbinsel Gower und Gebäck-Delikatessen.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Dylan Thomas Centre Swansea
Das Nationale Literaturzentrum von Wales ist Pilgerstätte für Verehrer von Swanseas prominentestem Sohn, der 1914 im Stadtteil Uplands im Cwmdonkin Drive 5 geboren wurde. Anhand von Dokumenten und Hörproben aus seinen Werken zeichnet es Dylan Thomas rastloses Leben nach, das ihm den Ruf des trinkfesten Lebenskünstlers einbrachte und seine teils surrealistische Sprachkunst zum Mythos werden ließ.
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Plantasia Swansea
Ein herrliches Ziel für die ganze Familie ist das pyramidenförmige Glashaus Plantasia. Es beheimatet eine tropische Welt mit exotischen Gewächsen, Reptilien und Insekten sowie einen kleinen Regenwald und ein Schmetterlingshaus.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Swansea Museum Swansea
Das in einem neoklassizistischen Gebäude von 1841 eingerichtete älteste öffentliche Museum von Wales ist eine sehr gute Ergänzung zum National Waterfront Museum. Seine Schwerpunkte liegen auf Geschichte, Kultur, Industrie und Seefahrt der Region. Das breite Spektrum der Themen umfasst aber auch die walisische Küche sowie eine archäologische Sammlung und eine ägyptische Mumie.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Swansea Swansea
Seit der Zeit, als Dylan Thomas seine Heimat als ›hässlich schöne Stadt‹ bezeichnete, hat sich Swansea (Abertawe) zum charmanten Küstenort mit nettem Hafenviertel gewandelt. Dylan Thomas (1914-53), der berühmteste walisische Dichter, verbrachte sein halbes Leben in Swansea und widmete der damals von Docks und Schwerindustrie geprägten Stadt viele Texte dunkler Poesie. Das Hafenareal Maritime Quarter, sein einstiges Revier als Lokalreporter, ist heute schicke Attraktion mit exquisiten Museen. Das Zentrum besticht mit trendigen Geschäften und Kulturangeboten. Die interessantesten Attraktionen sind das National Waterfront Museum, das Dylan Thomas Centre, Plantasia sowie die Markthalle des Swansea Indoor Market.
Tipp der ADAC Redaktion
Architektur & Denkmal Swansea Castle Swansea
Vor der Kulisse moderner Bürohochhäuser erhebt sich am Castle Square die Ruine des normannischen Swansea Castle aus dem 12. Jh. Einst nahm die Burg eine riesige Fläche ein, die von der College bis zur Caer Street und von der Strand Row fast bis zum Princess Way reichte.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Glynn Vivian Art Gallery Swansea
Die Porzellan- und Gemäldesammlung ist wegen ihrer Werke moderner Kunst aus Wales interessant. Zu den Höhepunkten zählen ein Porträt von Caitlin Thomas, der Ehefrau von Dylan Thomas, sowie Bilder des walisischen Malers Ceri Richards (1903-71).
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Dylan Thomas Theatre Swansea
Zu Ehren des Schriftstellers Dylan Thomas, dessen Geburtshaus in Swansea steht, gibt es im Dylan ­Thomas Theatre Aufführungen – für den, ders versteht, auch auf Walisisch. Das bunte Bühnenprogramm umfasst zudem Werke von Shakespeare über Conan Doyle bis Tim Firth (Calender Girls).
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Hafenviertel Swansea
Für Touristen besonders anziehend ist das Hafenviertel mit seinen verschiedenen Museen. Die Aufgabe des 1995 eröffneten Environment Centre ist es, Umweltgruppen der Umgebung zu unterstützen und Besucher über Umweltfragen in Wales zu informieren. Das Swansea Tramway Centre zeigt den historischen Mumbles train. 1806 wurde eine von Pferden gezogene Eisenbahnlinie zwischen Swansea und Oystermouth/Mumbles eingeweiht, die zunächst zum Transport von Kohle, Eisenerz und Kalkstein gedacht war. Am 25.3.1807 wurden auch Personen nach Mumbles befördert. Dies war somit der erste Personenzug der Welt. Nach der Elektrifizierung (1929) wurde die Mumbles Railway zu einer Art Straßenbahn, von der hier mehrere Wagen ausgestellt sind.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Mumbles Mumbles
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Swansea Swansea
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Parkmill  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Oystermouth  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Pennard  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Landore  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Gower  
Mumbles entdecken

Beliebte Ziele in Wales