Zum alten ADAC Maps

Cavaillon

Cavaillon
Route planen

Frankreichs größter Obstmarkt liegt vor der Stadt. Rund 200 000 t Obst- und Frühgemüse werden hier umgeschlagen. Früher hielt man auf der Esplanade Markt ab, mit dem römischen Triumphbogen und dem Felsabbruch des Aussichtshügels als dekorativem Hintergrund. An der Place du Clos blieben ringsum die Marktkneipen erhalten.
In der Altstadt lohnen der lauschige Kreuzgang der ehemaligen Kathedrale den Besuch.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Cavaillon Cavaillon
Frankreichs größter Obstmarkt liegt vor der Stadt. Rund 200 000 t Obst- und Frühgemüse werden hier umgeschlagen. Früher hielt man auf der Esplanade Markt ab, mit dem römischen Triumphbogen und dem Felsabbruch des Aussichtshügels als dekorativem Hintergrund. An der Place du Clos blieben ringsum die Marktkneipen erhalten. In der Altstadt lohnen der lauschige Kreuzgang der ehemaligen Kathedrale den Besuch.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble L'Isle-sur-la-Sorgue L'Isle-sur-La-Sorgue
Wie eine Schlinge legt sich die Sorgue um das Städtchen L’Isle-sur-la-Sorgue. Einheimische sprechen übrigens ganz einfach von L’Isle, der Insel. Die Kais laden zu einem Spaziergang rund um den Ort ein, vorbei an Wasserrädern und Antiquitätengeschäften. Über 200 Antiquitätenhändler haben sich in L’Isle-sur-la-Sorgue niedergelassen. Das schmucke Städtchen ist nach Paris Frankreichs wichtigster Umschlagplatz für Kunst und Trödel vom Ancien Régime bis zum Art Déco. Sonntagmorgens findet ein Floh- und Antiquitätenmarkt statt.
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Pays des Sorgues L'Isle-sur-La-Sorgue
Östlich von Avignon durchziehen die Sorgue und ihre vielen Nebenarme eine fruchtbare Ebene, das Pays des Sorgues. Im Frühling setzen rosa blühende Pfirsichbäume und weiße Birnenblüten zarte Tupfer in das Grün der Wiesen und Schilfrohrhecken. Ab Juni liegt der schwere Duft von Melonen und Aprikosen über dem Land. Im Hernst werden Äpfel geerntet. Die Felswände des Plateau de Vaucluse begrenzen das Obstanbaugebiet und schützen Blüte und Obst vor kalten Winden.
Tipp der ADAC Redaktion
Tour Radfernwanderweg durch den Luberon Cavaillon
Für Radler mit durchschnittlicher Kondition ist der Radfernwanderweg durch den Luberon gedacht. Die knapp 100 km lange Strecke über größtenteils eigene Fahrradpisten führt von Cavaillon über Ménerbes, Apt und Reillanne nach Forcalquier (weiße Ausschilderung in Richtung Forcalquier, ocker in Richtung Cavaillon). Beim letzten Stück vor Forcalquier wird es recht steil.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Cavaillon Cavaillon
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation L'Isle-sur-la-Sorgue L'Isle-sur-La-Sorgue
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Maubec  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Orgon  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Robion  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Lagnes  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Cabannes  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Mollégès  
Cavaillon entdecken

Beliebte Ziele in Provence-Alpes-Côte d’Azur