Zum alten ADAC Maps

Trigance

Trigance, Frankreich
Route planen

Das Dorf liegt umgeben von bewaldeten Hügeln auf 790 m und wird von einer Burg, dem heutigen Hotel Château de Trigance, überragt. Von der Kirche windet sich ein hübscher botanischer Lehrpfad (Sentier Botanique) hinunter ins Tal, wo der Fluss Jabron eine Geröllwüste freigelegt hat. Uralte Mandelbäume stemmen sich gegen den Wind und jede Wegkehre des Pfads beschert eine neue Duftwolke aus Lavendel, Minze, Salbei oder Rosmarin.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Canyon du Haut Jabron Pont-de-Soleils
Der Jabron, wie der berühmte Wildbach Verdon ein Nebenfluss der Durance, hat sich bei Pont-de-Soleils eine rund 400 m lange Klamm in den Kalkstein gegraben. Mit seinen beeindruckenden höhlenartigen Auswaschungen und Strudeln ist er ein beliebtes Zeil für Wildwassersportler und Wanderer. 
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Trigance Trigance
Das Dorf liegt umgeben von bewaldeten Hügeln auf 790 m und wird von einer Burg, dem heutigen Hotel Château de Trigance, überragt. Von der Kirche windet sich ein hübscher botanischer Lehrpfad (Sentier Botanique) hinunter ins Tal, wo der Fluss Jabron eine Geröllwüste freigelegt hat. Uralte Mandelbäume stemmen sich gegen den Wind und jede Wegkehre des Pfads beschert eine neue Duftwolke aus Lavendel, Minze, Salbei oder Rosmarin.
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Le Point Sublime Rougon
Der Aussichtspunkt ›Le Point Sublime‹ mit spektakulärem Blick in die Verdon-Schlucht befindet sich unterhalb des Dorfs Rougon, zu dem ganz bequem die D 952 führt. Eine kleine Zufahrtstraße endet vor dem Bergdorf im Schatten des 1447 m hohen kahlen Régilès-Gipfels. Hier lebte der Lehrer Isidore Blanc, der 1905 als erster Mensch die Sohle des Verdon-Canyons durchquerte. Vom Denkmal zu Ehren Blancs unterhalb von Rougon lockt ein kurzer Spaziergang zum Aussichtspunkt Point Sublime. Der Blick fällt in die 180 m tiefer gelegene Schlucht, wo ein türkisfarbenes Band den Lauf des Verdons markiert.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble La Palud-sur-Verdon La Palud sur Verdon
Erprobte Wanderer starten von hier aus zur Hütte ›Refuge de la Maline‹ und zum ›Sentier Martel‹, dem klassischen Wanderweg in der Schlucht. In La Palud beginnt der Rundkurs ›Route des Crêtes‹ (D 23): Ein Halte- und Aussichtspunkt folgt auf den nächsten.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation La Palud-sur-Verdon La Palud sur Verdon
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Rougon  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Le Bourguet  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Comps-sur-Artuby  
Trigance entdecken

Beliebte Ziele in Provence-Alpes-Côte d’Azur