Ronse

Ronse
Route planen

Die kleine Stadt Ronse an der Sprachgrenze von Flandern und Wallonien beeindruckt Besucher mit kunstvollen Kleinoden.
Ein sakrales Meisterwerk ist die romanisch-gotische Krypta unter der Sint-Hermeskerk. Sie entstand im 11. Jh. und birgt unter seinen 32 Säulen die Gebeine des Kirchenpatrons Hermes, der bei Geisteskrankheiten angerufen wurde (November 2023 bis Mai 2024 geschlossen).
Perlen der Art-Déco-Architektur aus dem frühen 20. Jh. bewahrt das Stadtviertel westlich des Bahnhofs, etwa in der Gomar Vandewielelaan.
Sehenswert ist auch das Städtische Textilmuseum MUST, das in einer ehemaligen Textilfabrik den Werdegang der industriellen Weberei und deren Einfluss auf den heimischen Alltag lebendig werden lässt.

Highlights & Sehenswertes

Aktivitäten Landschaft Bauwerke Museen Ortsbild Touren Gesundheit Veranstaltungen Einkaufen Gastronomie Unterkünfte Camping Tankstellen Ladestationen Service ADAC vor Ort
Ronse entdecken

Beliebte Ziele in Flandern

ADAC Tourmail - aktuelle Infos zum Urlaubsstart

Beliebte Regionen und Orte