Zum alten ADAC Maps

Heimbach

Heimbach
Route planen

Seit fast tausend Jahren thront die bullige Burg Hengebach über dem romantischen Städtchen an der Rur. Bergfried und Wehrgang sind zugänglich, im inneren Burghof hat sich ein hübsches Restaurant-Café etabliert. Die Stadt selbst, die sich mit immer noch einer neuen Windung durch das grüne Rurtal zieht, weist eine Reihe schöner Fachwerkhäuser auf, und die moderne Christus-Salvator-Kirche (neben der barocken Pfarrkirche St. Clemens) birgt einen Antwerpener Passionsaltar aus dem 16. Jh. Kaum 100 Jahre alt, aber schon denkmalgeschützt ist im Ortsteil Hasenfeld ein Wasserkraftwerk im Jugendstil aus dem Jahre 1904.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Nationalpark Eifel Schleiden
In den ausgedehnten Buchen- und Eichenwäldern des Nationalparks können sich Tiere wie Wildkatze, Biber, Feuersalamander, Uhu, Feldlerche und Schwarzstorch sowie Pflanzen wie die stark bedrohte Wildnarzisse bestens entfalten. Etliche Wander-, Rad- und Reitwege laden zur Erkundung ein. Besonders reizvoll ist der Wildnis-Trail, der über vier Etappen (je 18 bis 25 km, auch einzeln machbar) von Monschau Höfen nach Hürtgenwald führt. Zudem bieten Ranger Informationsveranstaltungen und geführte Wanderungen an.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Heimbach Heimbach
Seit fast tausend Jahren thront die bullige Burg Hengebach über dem romantischen Städtchen an der Rur. Bergfried und Wehrgang sind zugänglich, im inneren Burghof hat sich ein hübsches Restaurant-Café etabliert. Die Stadt selbst, die sich mit immer noch einer neuen Windung durch das grüne Rurtal zieht, weist eine Reihe schöner Fachwerkhäuser auf, und die moderne Christus-Salvator-Kirche (neben der barocken Pfarrkirche St. Clemens) birgt einen Antwerpener Passionsaltar aus dem 16. Jh. Kaum 100 Jahre alt, aber schon denkmalgeschützt ist im Ortsteil Hasenfeld ein Wasserkraftwerk im Jugendstil aus dem Jahre 1904.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Heimbach Heimbach
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Steckenborn  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Rureifel  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Rurberg  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Vlatten  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Leversbach  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Obermaubach  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Obermaubach-Schlagstein  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Nierfeld  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Wielpütz  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Strauch  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Wolfgarten  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Hetzingen  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Woffelsbach  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Herhahn  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Hergarten  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Malsbenden  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Mauel  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Kommerscheidt  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Schwammenauel  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Gemünd  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Germeter  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Schmidt  
Heimbach entdecken

Beliebte Ziele in Nordrhein-Westfalen