Flensburger Förde

Route planen
4

Die Flensburger Förde befindet sich im äußersten Nordosten Deutschlands. In dieser Ferienregion gibt es perfekte Bedingungen für Wassersportlerinnen und Wassersportler sowie Badegäste. Als traditionelles „Tor nach Dänemark“ ist die Gegend bestens dazu geeignet, eine länderübergreifende Route zu planen.

Flensburger Förde: Reisetipps mit maritimem Flair

Die Seefahrt spielt in dieser Region schon immer eine herausragende Rolle. Im Flensburger Hafen legten Handelsschiffe mit Gütern wie Rohrzucker und Rohrum an, die der damals noch zu Dänemark gehörenden Stadt großen Wohlstand bescherten. Im historischen Hafen liegen unter anderem alte Fischkutter, Segeljachten und der authentisch restaurierte Salondampfer Alexandra vor Anker. Natürlich findet sich dort stets eine gute Fischbude in der Nähe, an der sich ein leckeres Fischbrötchen genießen lässt.

Reiseführer: Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Flensburger Förde

Das Ostseebad Glücksburg ist mit seinem Wasserschloss eines der beliebtesten Ausflugsziele. Zu den Highlights unter den Flensburger-Förde-Reisetipps zählen außerdem die Wikingersiedlung Haithabu, der Museumshafen Flensburg und der Leuchtturm Kalkgrund.

Highlights & Sehenswertes

Aktivitäten Landschaft Bauwerke Museen Ortsbild Touren Gesundheit Veranstaltungen Einkaufen Gastronomie Unterkünfte Camping Tankstellen Ladestationen Service ADAC vor Ort
Flensburger Förde entdecken

Wissenswertes zur Flensburger Förde

Urlauberinnen und Urlauber können bei einer Reise an die Flensburger Förde den Routenplaner von ADAC Maps nutzen, um die schönsten Strände zu erkunden. Ob gut zugänglicher Naturstrand, beeindruckende Steilküste oder bestens ausgebauter Badestrand wie der Sandstrand Sandwig in Glücksburg: Auf der Karte der insgesamt rund 150 km langen Küste der Förde findet sich für jeden Geschmack der passende Strandabschnitt.

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

Beliebte Regionen und Orte

Häufig gestellte Fragen

Zu den sehenswerten Veranstaltungen zählt auf jeden Fall die Rumregatta historischer Gaffelsegler. Diese findet jedes Jahr am Wochenende nach dem Himmelfahrtstag statt.

Top Routen