Zum alten ADAC Maps

Putbus

Putbus
Route planen

Schneeweiße Bäderarchitektur prägt die frühere Fürstenresidenz. Ihr Gründer, Wilhelm Malte zu Putbus, ließ die Stadt 1810 im Stil des italienischen Klassizismus anlegen. Repräsentative Bauten sind um einen runden, mit Rosen bepflanzten Platz angeordnet, der Circus heißt. Im Schlosspark erinnert ein Denkmal an den Fürsten, die dortige Orangerie von 1853 zeigt Wechselausstellungen. Zurückversetzt in die Zeit Wilhelm Maltes fühlt man sich im prächtigen Theater von 1821, dessen Zuschauerraum bis heute unverändert ist.
Von der Residenzstadt aus fährt seit einem Jahrhundert die Schmalspurbahn ›Rasender Roland‹ über die Insel. Die von einer Dampflok gezogene Bahn verbindet Putbus mit den Seebädern Binz, Sellin, Baabe und Göhren. Wer ganz vorne mitfährt, kann Lokführer und Heizer bei der Arbeit zuschauen.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Theater Putbus Putbus
Zurückversetzt in die Zeit von Fürst Wilhelm Maltes fühlt man sich im prächtigen Theater von 1821, dessen Zuschauerraum bis heute unverändert ist. Es diente der Unterhaltung der gehobenen Klientel der Kurgäste.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Orangerie Putbus Putbus
In der Orangerie von 1853 gediehen zunächst Gehölze und Kübelpflanzen, nach 1945 zogen vorübergehend Familien ein. Seit 2011 zeigt die KulturStiftung Rügen hier eigene Exponate und wechselnde Ausstellungen.
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Halbinsel Mönchgut Ostseebad Mönchgut
Mönchgut ist eine im Südosten der Insel Rügen gelegene Halbinsel mit kilometerlangen Stränden zwischen Baabe, Göhren, Lobbe und Thiessow - ein stillerer Teil Rügens. Seit 1991 ist Mönchgut auf Rügen als UNESCO-Biosphärenreservat anerkannt. Im Ort Groß Zicker auf der Halbinsel sieht man viele alte und neue Häuser, die mit Reet gedeckt sind. Das Reetdach des Pfarrwitwenhauses von 1719 gleicht einem Zuckerhut. Der »Rasende Roland«, eine der Hauptattraktionen Rügens, verkehrt bis in das Ostseebad Göhren und hält auch im Ostseebad Baabe. Die Kleinbahn verbindet die Halbinsel Mönchgut mit den Ostseebädern Sellin und Binz sowie der Granitz und Putbus.
Tipp der ADAC Redaktion
Aktivitäten Inselrodelbahn Bergen (Insel Rügen)
Die Inselrodelbahn Bergen wurde im Sommer 2005 eröffnet. Sie ist die nördlichste Sommer- und Winter-Rodelbahn Deutschlands. 23 Schlitten rasen auf Schienen und durch Steilkurven teils 27 m in die Tiefe. Die Bahn liegt eingebettet in die Naturlandschaft des Rugards auf einem Steilhang am Stadtrand von Bergen.
Tipp der ADAC Redaktion
Veranstaltungen Putbus-Festspiele Putbus
Alljährlich über Pfingsten feiert Rügen die Putbus-Festspiele mit viel Klassik vor historischer Kulisse. Aufführungsort ist das Theater Putbus mit Eröffnungsgala, Kammerkonzerten, Theater und Ballett. Einen festen Platz im Programm hat die ›Musik im Park‹. An einem Tag finden an mehreren Orten im Schlosspark Konzerte statt. Viele Besucher nutzen die Veranstaltung für ein Picknick im Grünen.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Putbus Putbus
Schneeweiße Bäderarchitektur prägt die frühere Fürstenresidenz. Ihr Gründer, Wilhelm Malte zu Putbus, ließ die Stadt 1810 im Stil des italienischen Klassizismus anlegen. Repräsentative Bauten sind um einen runden, mit Rosen bepflanzten Platz angeordnet, der Circus heißt. Im Schlosspark erinnert ein Denkmal an den Fürsten, die dortige Orangerie von 1853 zeigt Wechselausstellungen. Zurückversetzt in die Zeit Wilhelm Maltes fühlt man sich im prächtigen Theater von 1821, dessen Zuschauerraum bis heute unverändert ist. Von der Residenzstadt aus fährt seit einem Jahrhundert die Schmalspurbahn ›Rasender Roland‹ über die Insel. Die von einer Dampflok gezogene Bahn verbindet Putbus mit den Seebädern Binz, Sellin, Baabe und Göhren. Wer ganz vorne mitfährt, kann Lokführer und Heizer bei der Arbeit zuschauen.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Putbus Putbus
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Wreechen  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Tegelhof  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Lauterbach  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Granitzhof  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Glowitz  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Kluptow  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Güstelitz  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Garz  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Klein Kubbelkow  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Schellhorn  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Zirkow  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Beuchow  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Silvitz  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Darz  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Darsband  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Crimvitz  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Posewald  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Sehlen  
Putbus entdecken

Beliebte Ziele in Mecklenburg-Vorpommern