Zum alten ADAC Maps

Cuxhaven

Cuxhaven
Route planen

Im Seeheilbad Cuxhaven laden Deiche zu langen Wanderungen ein, die Sandstrände zum Sonnenbaden. Wahrzeichen ist die Kugelbake von 1708, ein 29 m hohes Holzbauwerk an der Elbmündung, das als Seezeichen diente.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Alte Liebe Cuxhaven
Von der anderen Seite der Hafenausfahrt grüßt die ›Alte Liebe‹, Cuxhavens Hauptanleger. Noch heute starten hier Schiffe nach Neuwerk und Helgoland.
Tipp der ADAC Redaktion
Architektur & Denkmal Kugelbake Cuxhaven
Das Wahrzeichen Cuxhavens ist die Kugelbake von 1708, ein 29 m hohes Holzbauwerk an der Elbmündung, das als Seezeichen diente.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Windstärke 10 Cuxhaven
Das in zwei Fischpackhallen ansässige Museum widmet sich den Herausforderungen und Gefahren der Seefahrt. Besuchermagnet ist der spannend inszenierte Wrackbereich: ein filmischer Tauchgang auf den dunklen Grund der Nordsee.
Tipp der ADAC Redaktion
Aktivitäten Strandbahn Cuxhaven
Von den Endhaltestellen Alte Liebe/Seepavillon und FKK-Düne startet die Jan-Cux-Strandbahn viermal täglich ihre Küstentour. 50 Min. dauert die Fahrt auf der gesamten Strecke. Unterwegs können die Passagiere an 15 Stationen aussteigen, zum Beispiel am Kurpark oder am Freibad Steinmarne. Beförderungsvoraussetzung ist eine gültige Kurkarte.
Tipp der ADAC Redaktion
Architektur & Denkmal Fort Kugelbake Cuxhaven
Dort wo die Elbe in die Nordsee mündet, direkt am Seezeichen Kugelbake, dem Wahrzeichen Cuxhavens, wurde von 1869 bis 1879 das Fort Kugelbake erbaut. Die Marinefestung war mit Geschützen schweren Kalibers bestückt, um den Seeweg Elbe zu sichern. Heute kann das gesamte Fort von innen besichtigt werden. Eine deutsche Heeres-Flak, Kaliber 8,8 cm, eine Flak mit Schildkrötenpanzer und ein deutsches Schiffsgeschütz von 1900 sind dort ausgestellt. Die Außenbereiche des Forts, wie der Wallgraben und der trockene Graben mit Schartenmauer, sind frei zugänglich.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer-Besucherzentrum Cuxhaven Cuxhaven-Sahlenburg
Das Besucherzentrum Cuxhaven des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer stellt die internationale Bedeutung des Wattenmeeres in den Mittelpunkt und präsentiert das Wattenmeer und die Cuxhavener Küste in seiner Eigenart, Vielfalt und Schönheit. Es bietet Veranstaltungen rund um die Themen Watt und Heide an sowie naturkundliche Wanderungen.
Tipp der ADAC Redaktion
Aktivitäten CUXLINER Dünenbahn Cuxhaven
Mit der CUXLINER Dünenbahn können die Gäste die Umgebung zwischen den Cuxhavener Ortsteilen Duhnen und Sahlenburg erkunden und gleichzeitig einen Teil des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer kennenlernen. Die kleine rote Lok mit ihren drei Anhängern verkehrt in der Saison täglich zwischen 9.30 und 18 Uhr. Die Fahrten beginnen stündlich am Dorfbrunnen in Duhnen bzw. am Campingplatz in Sahlenburg. Dazwischen hält sie an vier weiteren Stationen.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Museumsfeuerschiff Cuxhaven
Der Weg zu den Badestränden der Ortsteile Döse und Duhnen führt am Museumsfeuerschiff ›Elbe I‹ vorbei, in dessen Offiziersmesse Trauungen durchgeführt werden.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Steubenhöft und Hapag-Hallen Cuxhaven
Im Steubenhöft an der Hafenausfahrt erinnert eine Dauerausstellung an all jene, die von hier nach Amerika auswanderten. Auch die Hapag-Hallen, in denen die Abfertigung stattfand, sind noch da.
Tipp der ADAC Redaktion
Aktivitäten Küsten-Golfclub Hohe Klint Cuxhaven e. V. Cuxhaven
Eingebettet in die reizvolle Endmoränenlandschaft erstreckt sich der Golfplatz auf 64 ha. Die Nähe der Küste und der historische Flurname des Geestrückens geben dem Küsten-Golfclub »Hohe Klint« seinen Namen. Gäste mit einem Clubausweis und einer DGV-Stammvorgabe von 36 oder weniger sind jederzeit willkommen. Gruppen werden gebeten, sich rechtzeitig anzumelden.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Sahlenburg Cuxhaven
Sahlenburg ist besonders beliebt bei Familien, denn Sandstrand, Finkenmoor und Wernerwald laden zum Baden, Spazieren gehen und Tummeln auf dem Abenteuerspielplatz ein. In den Sommermonaten ziehen auch die Waldbühne und das Waldfreibad viele Besucher an. Alternativ sind Familienausflüge ins Nationalparkzentrum Wattenmeer oder eine Wattwagenfahrt zur Insel Neuwerk möglich.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Cuxhaven Cuxhaven
Im Seeheilbad Cuxhaven laden Deiche zu langen Wanderungen ein, die Sandstrände zum Sonnenbaden. Wahrzeichen ist die Kugelbake von 1708, ein 29 m hohes Holzbauwerk an der Elbmündung, das als Seezeichen diente.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Sahlenburg Cuxhaven
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Cuxhaven Cuxhaven
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Holte  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Steinmarne  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Lüdingworth  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Spangen  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Groden  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Berensch  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Berensch-Arensch  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Duhnen  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Franzenburg  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Ritzebüttel  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Altenbruch  
Cuxhaven entdecken

Beliebte Ziele in Niedersachsen