Zum alten ADAC Maps

Groznjan

Groznjan
Route planen

Das mittelalterliche Städtchen liegt auf einem 300 m hohen Hügel über dem Mirnatal mit traumhafter Aussicht bis zum Učka-Gebirge. Mitte des 20. Jh. war Grožnjan quasi entvölkert. Dann ­kamen Künstler, restaurierten die lange Jahre dem Verfall preisgegebenen alten Steinhäuser und richteten hier ihre Werkstätten und Ateliers ein. Heute hat der Ort das Flair eines Bohemientreffs.
In den gepflasterten Gassen zwischen Loggia und Stadttor laden ­Galerien, Ateliers und Cafés zum Besuch ein. Im Sommer finden einige Veranstaltungen statt, etwa das Festival ›Jazz is back‹ oder die Sommerakademie ›Jeunesses Musicales‹ im mittelalter­lichen Kastell mit Instrumentenkursen, Work­shops und Konzerten.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Tipp der ADAC Redaktion
Architektur & Denkmal Pfarrkirche Sv. Vida, Modesta i Kresencije Groznjan
Am höchsten Punkt von Grožnjan ragt die bis 1770 errichtete spätbarocke Pfarrkirche Sv. Vida, Modesta i Kresencije mit ihrem Campanile aus dem 17. Jh. empor. Das Kircheninnere birgt einige Schätze, ein kunstvoll geschnitztes Chorgestühl mit Intarsien sowie barocke Marmoraltäre und Gemälde. Schön sitzt man im Café auf dem Platz vor der Pfarrkirche, der sich auf der Westseite wie ein Balkon öffnet und den Blick auf die bewaldete Hügellandschaft freigibt.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Motovun Motovun
Die Zypressenallee, der steile ­Hügel über dem Mirnatal, darauf das vom Kastell überragte Häusergewirr: ­Motovun wirkt wie aus der Toskana hierher versetzt. Tatsächlich kam es im 13. Jh. in venezianischen Besitz. Die neuen Herren befestigten es mit einem inneren und äußeren Mauerring, Wehrtürmen und Stadt­toren. Eine steile Straße führt vom unteren Hauptplatz mit Loggia und zinnenbekröntem Wehrturm zum oberen Hauptplatz hinauf. Hier ­beherbergt der Polesini-­Palast aus dem 16. Jh. das Hotel Kaštel. Die Stefanskirche (Sv. Stjepan) mit Campanile gilt als Werk des italienischen Architekten Andrea Palladio (1508–80). Von der 500 m langen inneren Mauer bieten sich Ausblicke auf die umgebenden Wälder, die zu den ergiebigsten Trüffel­revieren der Welt zählen. 
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Groznjan Groznjan
Das mittelalterliche Städtchen liegt auf einem 300 m hohen Hügel über dem Mirnatal mit traumhafter Aussicht bis zum Učka-Gebirge. Mitte des 20. Jh. war Grožnjan quasi entvölkert. Dann ­kamen Künstler, restaurierten die lange Jahre dem Verfall preisgegebenen alten Steinhäuser und richteten hier ihre Werkstätten und Ateliers ein. Heute hat der Ort das Flair eines Bohemientreffs. In den gepflasterten Gassen zwischen Loggia und Stadttor laden ­Galerien, Ateliers und Cafés zum Besuch ein. Im Sommer finden einige Veranstaltungen statt, etwa das Festival ›Jazz is back‹ oder die Sommerakademie ›Jeunesses Musicales‹ im mittelalter­lichen Kastell mit Instrumentenkursen, Work­shops und Konzerten.
Tipp der ADAC Redaktion
Unterkunft Hotel Kaštel Motovun
Im Herzen von Motovun befindet sich am oberen Hauptplatz das stilvolle Hotel Kaštel, untergebracht im Polesini-Palast aus dem 16. Jh. Das Hotel-Restaurant mit aussichtsreicher Terrasse bietet gute istrische Küche.
Tipp der ADAC Redaktion
Tour Weinstraße Porec
Unter der Bezeichnung Vinska cesta Poreštine organisieren sich vier Weinstraßen, die durch istrische Weinbaugebiete führen. Auch das Hinterland von Poreč mit seiner Terra rossa ist ein begnadetes Weinland. Eine ausgeschilderte Straße führt durch sanftes Hügelland über Kastelir und Vižinada nach Višnjan zu rund 20 Weinkellern, von denen viele Verkostungen anbieten.
Tipp der ADAC Redaktion
Veranstaltungen Jazz is back Groznjan
Alljährlich im Sommer pilgern Musikfreunde nach Grožnjan, um im Rahmen des internationalen Jazzfestivals den Konzerten von Musikern aus dem In- und Ausland beizuwohnen. Das mittelalterliche Städtchen bietet mit seinen engen Gassen und hübschen Plätzen ein malerisches Ambiente für unvergessliche Musikerlebnisse.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Motovun Motovun
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Groznjan Groznjan
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Oprtalj  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Kaštelir  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Vižinada  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Labinci  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Brtonigla  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Brnobići  
Groznjan entdecken

Beliebte Ziele in Gespanschaft Istrien