Zum alten ADAC Maps

Triana

Las Palmas de Gran Canaria, Spanien
Route planen

In diesem Viertel liegt die Haupteinkaufsstraße Calle Mayor de Triana mit detailreichen Jugendstilfassaden. Im 1890 eingeweihten Teatro Pérez Galdós mit einem mutig-modernen Anbau werden Opern, Musicals, Ballett und Konzerte aufgeführt.
Die nördliche Grenze Trianas bildet der Parque San Telmo, ein Platz mit Café, Jugendstilkiosken, Musikpavillon und der Kapelle San Telmo aus dem 17. Jh.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Tipp der ADAC Redaktion
Architektur & Denkmal Teatro Pérez Galdós Las Palmas de Gran Canaria
Im 1890 eingeweihten Theater, dessen Bau sich über zwei Jahrzehnte hinzog, werden Opern, Musicals, Ballett und Konzerte aufgeführt. Die Innenraumgestaltung des nach einem Großbrand bis 1928 wieder errichteten Gebäudes übernahm Néstor Martín-Fernández de la Torre, ein Vertreter des Art Déco. Bis 2007 wurde das Theater grundlegend modernisiert und durch einen Anbau erweitert.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Museo Néstor Las Palmas de Gran Canaria
Das Museum zeigt zahlreiche Werke von Néstor de la Torre (1887-1938). Der in Las Palmas geborene Künstler lebte und arbeitete u.a. in London, Paris und Barcelona, auch präsentierte er viele Ausstellungen im Ausland und erhielt internationale Auszeichnungen. Néstor de la Torre widmete sich v.a. der Malerei, schuf aber auch Bühnenbilder und Theaterkostüme. Zudem entwarf er eine neue Innenausstattung für das Teatro Pérez Galdós und entwickelte zusammen mit seinem Bruder Miguel die Pläne für das Pueblo Canario im Parque Doramas.
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Caldera de Bandama Santa Brígida
Fast kreisrund ist der Vulkankrater, 200 m tief, und sein Durchmesser beträgt ca. 1 km. Gute Ausblicke bieten die Aussichtsplattform am Vulkangipfel Pico de Bandama, zu dem eine schmale, steile Straße führt, sowie der leichter zu erreichende Parkplatz des Golfclubs. Bei der Siedlung zwischen Golfclub und Pico führt ein Wanderweg in Serpentinen zum Kratergrund. Eine zweite Wanderung am Kraterrand bietet Ausblicke in den Krater und in die umliegende Landschaft.
Tipp der ADAC Redaktion
Shopping Kunsthandwerksladen Las Palmas de Gran Canaria
Überall auf Gran Canaria bieten Geschäfte und Straßenstände sehr preiswertes Kunsthandwerk an. Die allermeisten dieser Waren stammen aus Billiglohnländern. Wer sichergehen möchte, Artikel aus einheimischen Werkstätten zu erhalten, besucht die Geschäfte der Fedac, der staatlichen Stiftung zur Förderung des grankanarischen Kunsthandwerks. Sie verkaufen neben traditionellen Textilien, Holzschnitzarbeiten, Töpfer- und Korbwaren auch modernen Schmuck, Spielzeug, Wohnaccessoires und mehr.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Edificio Elder Las Palmas de Gran Canaria
Im Edificio Elder, einem großen ehemaligen Speicherhaus im Parque Santa Catalina, ist ein Wissenschafts- und Technikmuseum eingerichtet. Als interaktives Erlebnismuseum vermittelt es Wissen über Raumfahrt, Mathematik, Physik, Menschheitsgeschichte und die kanarische Vegetation auf unterhaltsame Art und Weise und richtet sich an alle Altersgruppen.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Museo Elder Las Palmas de Gran Canaria
Das Ausprobier-, Mitmach- und Erlebnismuseum präsentiert über 200 Exponate und Experimente aus verschiedenen Wissenschafts- und Technologiebereichen: vom menschlichen Organismus bis zum Weltraumlabor.
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Jardín Botánico Tafira
Tafira Alta und Tafira Baja sind Nobelvororte von Las Palmas de Gran Canaria. Hier präsentiert der 27 ha große Jardín Botánico v.a. die endemische Pflanzenwelt der Kanaren mit Drachenbaumalleen, Pinienwald und Kakteen.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Pueblo Canario Las Palmas de Gran Canaria
Das Museumsdorf Pueblo Canario links vom Hotel Santa Catalina entstand mit typisch kanarischen Häusern 1930 nach Entwürfen des grancanarischen Künstlers Néstor Martín-Fernández de la Torre (1887-1938) und seines Bruders Miguel, einem Architekten. Zu dem Gebäudekomplex gehören Kapelle, Restaurant, Türme, Plaza und ein Museum mit Gemälden von Néstor Martín-Fernández de la Torre.
Tipp der ADAC Redaktion
Architektur & Denkmal Auditorio Alfredo Kraus Las Palmas de Gran Canaria
Am Südende des Strandes erhebt sich das nach einem kanarischen Tenor benannte Konzerthaus und Kongresszentrum (1997). Hochkarätige Orchester, bekannte Pop- und Jazzgruppen aus aller Welt sind in dem mit einem Turm bekrönten Bau zu Gast.
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Parque Santa Catalina Las Palmas de Gran Canaria
Der Park gleicht einem mit Palmen bestandenen Platz. Hier gibt es einen Park für Skater, einen Spielplatz, zahlreiche Cafés sowie zwei große ehemalige Speicherhäuser: das Edificio Miller, das für Ausstellungen und Veranstaltungen genutzt wird, und das Edificio Elder, in dem sich ein Wissenschafts- und Technikmuseum befindet.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Las Palmas Las Palmas de Gran Canaria
Tipp der ADAC Redaktion
Shopping Triana Las Palmas de Gran Canaria
In diesem Viertel liegt die Haupteinkaufsstraße Calle Mayor de Triana mit detailreichen Jugendstilfassaden. Im 1890 eingeweihten Teatro Pérez Galdós mit einem mutig-modernen Anbau werden Opern, Musicals, Ballett und Konzerte aufgeführt. Die nördliche Grenze Trianas bildet der Parque San Telmo, ein Platz mit Café, Jugendstilkiosken, Musikpavillon und der Kapelle San Telmo aus dem 17. Jh.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Edificio Miller Las Palmas de Gran Canaria
Das Edificio Miller im Parque Santa Catalina, ein großes ehemaliges Speicherhaus, wird für Ausstellungen und Veranstaltungen genutzt.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Puerto de la Luz Las Palmas de Gran Canaria
Am Ostufer von Las Palmas grenzen auf einem weiten Gebiet der Container-, Fischerei-, Militär-, Kreuzfahrt-, Fähr- und Sportboothafen aneinander. Vom Fischereihafen aus starten schwimmende Fischverarbeitungsfabriken Richtung afrikanische Küste. Unterbrochen werden die Hafenanlagen vom 1 km langen Sandstrand, dem Playa de Las Alcaravaneras.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Guanarteme  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Ciudad Jardin  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Dragonal  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Barrio de la Isleta  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Barrio de Santa Catalina  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Puerto-Canteras  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Vegueta  
Triana entdecken

Beliebte Ziele in Kanaren