ADAC Logo
Maps
Route planen

Gorizia

Gorizia
Route planen

Die in ihrer tausendjährigen Geschichte ständig umkämpfte Stadt ist zweigeteilt. Nova Gorica im Osten gehört zu Slowenien und dieses heute zur EU. Am Bahnhof Transalpina aus habsburgischer Zeit, an dem heute Vorortzüge halten, sind Reste des Grenzzauns zu sehen. Im italienischen Gorizia spazieren die Besucher durch das mittelalterliche Viertel Borgo Castello hinauf zum Kastell, das eine schöne Aussicht bietet.
Den Wahnsinn der österreichisch-italienischen Front im Ersten Weltkrieg dokumentiert das Museo della Grande Guerra. Das Museo della Moda e delle Arti Applicate nebenan erinnert an die Seidenraupenzucht im 18. Jh., die Görz damals zu einem der Modezentren Europas machte.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service ADAC vor Ort Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Gorizia entdecken

Beliebte Ziele in Friaul-Julisch Venetien

Beliebte Regionen und Orte