Zum alten ADAC Maps

Amberg

Amberg
Route planen

Von Amberg aus regierten die pfälzischen Wittelsbacher jahrhundertelang die Obere Pfalz. Entsprechend schmuck sind die mittelalterlichen Bürgerhäuser in der Altstadt. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Amberg 1034, damals verlieh Kaiser Konrad II. dem Bamberger Bischof Rechte an der Stadt. Wohlstand brachten Eisenerzabbau und Metallverarbeitung in Hammerwerken entlang der Vils. Vom 14. Jh. an war Amberg die Hauptstadt der Oberen Pfalz, wie die bayerischen Lande der pfälzischen Wittelsbacher hießen. Die Altstadt hinter der mittelalterlichen Ringmauer lädt mit ihren Geschäften zum Flanieren ein.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Tipp der ADAC Redaktion
Aktivitäten Kurfürstenbad Amberg Amberg
Das Kurfürstenbad ist ein Paradies für alle großen und kleinen Wasserratten: 25-m-Sportbecken, Nichtschwimmerbecken, Kleinkinderbecken, Erlebnisbecken mit Wasserfall, Warmwasserbecken mit Massagedüsen, Wasserrutsche, Whirlpools, Solarien und Saunabereich mit Dampfbad und vieles mehr.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Luftmuseum Amberg
Seit 2009 nennt sich Amberg Luftkunstort, und das Luftmuseum im Klösterl, der sogenannten Engelsburg aus dem frühen 14. Jh., zeigt Kunst, Design und Installationen rund um das Thema Luft.
Tipp der ADAC Redaktion
Architektur & Denkmal Stadttheater Amberg
Ursprünglich war Ambergs Stadttheater die Kirche eines Franziskanerklosters. Als der Konvent 1805 im Zuge der Säkularisation aufgehoben wurde, zogen hier Schauspieler ein. Seither gehört das Haus zu den schönsten Bühnen Bayerns.
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Mariahilfberg Amberg
Der einstige Burgberg ist seit dem Pestjahr 1643 Ziel einer Wallfahrt, die Kirche zu Ehren der wundertätigen Muttergottes wurde ab 1696 nach Plänen von Wolfgang Dientzenhofer errichtet. Um den 2. Juli findet hier die Bergfestwoche statt mit Wallfahrt, Predigt, Speis und Trank.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen St. Martin Amberg
92 m hoch ist der von einer grünen Kuppel bekrönte Turm von St. Martin. Das Kirchenschiff strahlt die schlichte Erhabenheit der Gotik aus. Noch aus dem Vorgängerbau stammt der Sarkophag des 1397 verstorbenen Pfalzgrafen Rupert Pipan hinter dem Hochaltar.
Tipp der ADAC Redaktion
Architektur & Denkmal St. Georg Amberg
Im 18. Jh. ließen die Jesuiten die 1359 erbaute Basilika St. Georg barockisieren. Das Kirchenschiff birgt reichen Stuck in Weiß, Grau und Rosé, die Altäre sind Rot, Blau und Gold.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Rathaus Amberg
Am Marktplatz zeugt das Rathaus aus dem 14.-16. Jh. mit seinem hohen gotischen Giebel und der Renaissancebalustrade mit Treppentürmchen von bürgerlichem Stolz.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Stadtmuseum Amberg
Das Stadtmuseum belegt Ambergs Rolle als kurfürstliche Residenzstadt der Oberpfalz. Es zeigt Handwerkszeug, Waffen, Rüstungen aus Amberger Produktion, Fayencen und Steingut.
Tipp der ADAC Redaktion
Architektur & Denkmal Stadtbrille Amberg
Eine doppelbögige bebaute Brücke von 1454 quert die Vils zwischen Neuem Schloss und Zeughaus. Ihr Spiegelbild im Wasser ergänzt beide Bögen und lässt sie wie eine riesige Brille erscheinen., weshalb sie den Namen Stadtbrille bekam. Sie ist ein Wahrzeichen Ambergs.
Tipp der ADAC Redaktion
Architektur & Denkmal Neues Schloss Amberg
Das ab 1416 erbaute Schloss der Wittelsbacher Kurfürsten wurde bis in die Renaissance hinein erweitert. Nach Bränden 1768 blieb nur das Neue Schloss von 1603 erhalten, ein dreigeschossiger Satteldachbau mit Volutengiebeln und Treppenturm.
Tipp der ADAC Redaktion
Aktivitäten Kahnfahrt auf der Vils Amberg
Die Fahrt in einem Vilskahn (wie aus früherer Zeit) führt Sie durch das ehemalige Landesgartenschaugelände, das heute als Naherholungsgebiet für alle Amberger und Gäste dient. Auch für die kleinen Gäste ist einiges mit dem Abenteuer- oder dem Piratenspielplatz geboten.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Bergbau- und Industriemuseum Ostbayern Kümmersbruck
Beim Besuch der großzügigen Vierflügelanlage von Schloss Theuern wird die »eiserne Vergangenheit« der Oberpfalz lebendig. Das hier untergebrachte Bergbau- und Industriemuseum Ostbayern macht anschaulich, wie in früheren Jahrhunderten das reiche Eisenvorkommen der Region abgebaut und in sogenannten Hammerwerken verarbeitet wurde. In der Abteilung »Minerale Ostbayerns« schlagen nicht nur die Herzen ausgesprochener Mineralienfreunde höher angesichts der farbigen und funkelnden Naturschätze aus Jahrmillionen. In den Außenanlagen sind ein Eisenhammerwerk, eine Schachtanlage sowie ein Glasschleif- und Polierwerk zu besichtigen.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Amberg Amberg
Von Amberg aus regierten die pfälzischen Wittelsbacher jahrhundertelang die Obere Pfalz. Entsprechend schmuck sind die mittelalterlichen Bürgerhäuser in der Altstadt. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Amberg 1034, damals verlieh Kaiser Konrad II. dem Bamberger Bischof Rechte an der Stadt. Wohlstand brachten Eisenerzabbau und Metallverarbeitung in Hammerwerken entlang der Vils. Vom 14. Jh. an war Amberg die Hauptstadt der Oberen Pfalz, wie die bayerischen Lande der pfälzischen Wittelsbacher hießen. Die Altstadt hinter der mittelalterlichen Ringmauer lädt mit ihren Geschäften zum Flanieren ein.
Tipp der ADAC Redaktion
Tour Bayerische Eisenstraße Amberg
Die bayerische Eisenstraße führt in der Oberpfalz mit 120 km Länge von Pegnitz über Auerbach, Sulzbach-Rosenberg und Amberg bis nach Regensburg. Zu sehen sind wasserkraftgetriebene Hammerwerke, die die Bedeutung der Eisenindustrie vom 14. bis zum 16. Jh. und dann wieder im 19. Jh. dokumentieren.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Amberg Amberg
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Amberg-Sulzbacher Land  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Oberammersricht  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Oberammerthal  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Hirschwald  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Oberschwaig  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Wutschdorf  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Oberhof  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Speckshof  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Speckmannshof  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Neumühle  
Amberg entdecken

Beliebte Ziele in Bayern