Zum alten ADAC Maps

Ibbenbüren

Ibbenbüren
Route planen

Seit Ende 2018 ist Schicht im Schacht. Die Steinkohleförderung am Schafberg bei Ibbenbüren wurde eingestellt. Stattdessen informiert das Bergbaumuseum auf dem Zechengelände über die Knochenarbeit unter Tage. Doch auch Vergnügliches hat Ibbenbüren zu bieten. Mit dem Nachtwächter geht es zu einer amüsanten Spurensuche durch die Gassen der Altstadt. Im Aaseebad locken Wellenbecken, Riesenrutsche, Sprunganlage und Waterclimbing-Wand, im Freizeitpark Ibbenbüren Sommerrodelbahn, Märchenwald und Abenteuerspielplatz. Kletterer zieht es zu den Dörenther Klippen oder zum Kletterwald und Oldtimer-Fans zum jährlichen Motorrad-Veteranen-Treffen an Pfingsten und ins Motorradmuseum.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Tipp der ADAC Redaktion
Aktivitäten Aaseebad Ibbenbüren Ibbenbüren
Wer sich gern im Wasser tummelt, ist im Erholungsgebiet Aasee mit dem Aasee Hallen- und Wellenbad inklusive einer Großwasserrutsche bestens bedient. Es befindet sich am Südufer des Aasees und ist ein familienfreundliches Freizeitbad. Das Wellenbecken mit seinen gigantischen Wellen und dem Meeresstrand-Feeling ist das Herzstück des Bades. Ruhiger ist es in einem der anderen Becken, die, von Felsen gesäumt und von Palmen überragt, abwechslungsreichen Badespaß bieten. Auch ein Massagebecken mit therapeutischen Effekten, eine Sprunganlage, eine Waterclimbing-Wand, ein Kleinkinderbecken, Wasserpilz und Grotte fehlen nicht.
Tipp der ADAC Redaktion
Aktivitäten Kletterwald Ibbenbüren
Der Kletterwald am Sportzentrum Ost bietet 13 Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen mit verschiedenen Kletterelementen für Vorsichtige wie für Mutige an.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Motorradmuseum Ibbenbüren Ibbenbüren
Vom Hochrad aus dem Jahr 1882 bis zur elefantös anmutenden Münch Mammut 1200 TTS vermitteln über 180 Exponate einen fundierten Überblick über deutsche und internationale Motorrad- und Mopedgeschichte. Historische Motorradkleidung inklusive.
Tipp der ADAC Redaktion
Aktivitäten Freizeitpark Ibbenbüren Ibbenbüren
Ein örtlicher Bergmann hatte vor mehr als 60 Jahren die Idee, am Hang des Teutoburger Walds eine 120 m lange Rutschbahn für Schlitten zu bauen. Seither lockt der Freizeitpark Ibbenbüren an der B 219 südlich der Stadt mit Deutschlands ältester Sommerrodelbahn, Märchenwald und Abenteuerspielplatz.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Bergbaumuseum Ibbenbüren
Es war das tiefste Steinkohlebergwerk der Welt. Seit Ende 2018 ist Schicht im Schacht. Nach 500-jähriger Tradition wurde am Schafberg bei Ibbenbüren, dem ›Hoch im Münsterland‹, die Förderung eingestellt. Das Bergbaumuseum informiert auf dem Zechengelände über die Geschichte der Knochenarbeit unter Tage. Präsentiert werden Maschinen und Geräte aus früherer und heutiger Zeit, zum Teil sogar in Aktion. Dazu gibt es Ausrüstung zu sehen, und Filme informieren über die Arbeitsabläufe. Bis aus 1600 m Tiefe förderte man den wertvollen Bodenschatz. Was dabei an Fossilien und Mineralien zutage trat und wie die Geologie zwischen Ems und Weser beschaffen ist, zeigt ein eigener Bereich.
Tipp der ADAC Redaktion
Aktivitäten 41. Int. Ibbenbürener Motorrad-Veteranen-Rallye Ibbenbüren
26. bis 28. Mai 2023 Das größte Zweirad-Oldtimer-Treffen seiner Art in Europa - die Internationale Ibbenbürener Motorrad-Veteranen-Rallye. Bewundern kann man hier bis zu 300 Zweirad-Veteranen, die größtenteils aus der Vorkriegszeit stammen. Die Veranstaltung umfasst einen Gleichmäßigkeitslauf, der auf 60 Fahrzeuge beschränkt ist, sowie Ausfahrten im Tecklenburger Land (ca. 40 km) und ins Münsterland und/oder Emsland (ca. 100 bis 120 km). Beim Gleichmäßigkeitslauf gilt es, die 2000-m-Strecke in einer vorgegebenen Geschwindigkeit zu fahren. Bei der Veteranen-Rallye kommen nicht nur Teilnehmer aus 8-12 europäischen Nationen zusammen, sondern es trifft sich der gesamte Motorradbau der Vorkriegszeit. Rund 80 verschiedene Marken werden gezählt, darunter BMW, Indian, Ardie, DKW, Triumph, Harley Davidson, NSU, Wanderer, Douglas, Peugeot und Motosacoche. 
Tipp der ADAC Redaktion
Architektur & Denkmal Wasserschloss Haus Marck Tecklenburg
Am Fuße des historischen Bergstädtchen Tecklenburg liegt ganz idyllisch inmitten dem Naturschutzgebiet ›Talaue Haus Marck‹ das Wasserschloss Haus Marck, die Geburtsstätte von Friedrich von Bodelschwingh. Heute sind in dem 600 Jahre alten Wasserschloss Ferienwohnungen untergebracht, ebenso werden Trauungen ausgerichtet und Konzerte veranstaltet. Die einzigartige Lage bietet direkten Zugang zum Wald sowie viele Wander- und Freizeitmöglichkeiten. Der Adelssitz ist nicht nur aus architektonischer Sicht reizvoll, sondern ist darüber hinaus ein geschichtsträchtiger Ort. 1643 fanden hier die Vorverhandlungen zum Westfälischen Frieden statt.
Tipp der ADAC Redaktion
Veranstaltungen Freilichtspiele Tecklenburg Tecklenburg
Vor den Wehrmauern der alten Burg lädt die Freilichtbühne im Sommer zu Musical- und Schauspielvorstellungen ein. Die nahezu vollständig überdachte Zuschauertribüne fasst 2320 Sitzplätze, die bei den ›Freilichtspielen Tecklenburg‹ auch besetzt sind: Das hochkarätige Programm zieht jährlich um die 100.000 Besucher an.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Tecklenburg Tecklenburg
Urlaub auf Balkonien! Der Teutoburger Wald thront im Tecklenburger Land wie ein offener Vorbau über der Münsterländer Tiefebene. Daher nennt sich die Region auch ›Balkon des Münsterlands‹. Der Luft- und Kneippkurort Tecklenburg ist das nördlichste Bergstädtchen Deutschlands. Die einst mehrheitlich evangelische Grafschaft um die Stadtkirche St. Georg und das Wasserschloss Haus Marck (Geburtsstätte des Theologen Friedrich von Bodelschwingh) lassen sich von der alten Burg aus prächtig überblicken. Vor der Kulisse der Wehrmauern lädt die Freilichtbühne im Sommer zu Musical- und Schauspielvorstellungen ein. Strategen des königlichen Brettspiels buchen ein viertägiges Training in Deutschlands ältester Schachschule.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Ibbenbüren Ibbenbüren
Seit Ende 2018 ist Schicht im Schacht. Die Steinkohleförderung am Schafberg bei Ibbenbüren wurde eingestellt. Stattdessen informiert das Bergbaumuseum auf dem Zechengelände über die Knochenarbeit unter Tage. Doch auch Vergnügliches hat Ibbenbüren zu bieten. Mit dem Nachtwächter geht es zu einer amüsanten Spurensuche durch die Gassen der Altstadt. Im Aaseebad locken Wellenbecken, Riesenrutsche, Sprunganlage und Waterclimbing-Wand, im Freizeitpark Ibbenbüren Sommerrodelbahn, Märchenwald und Abenteuerspielplatz. Kletterer zieht es zu den Dörenther Klippen oder zum Kletterwald und Oldtimer-Fans zum jährlichen Motorrad-Veteranen-Treffen an Pfingsten und ins Motorradmuseum.
Tipp der ADAC Redaktion
Tour Dörenther Klippen Ibbenbüren
Geübte Kletterer messen sich an den Dörenther Klippen mit dem Fels ›Hockendes Weib‹ (auf markiertem Weg zu erreichen vom Wanderparkplatz an der B 219). Die imposante Felslandschaft ist Naturschutzgebiet.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Tecklenburg Tecklenburg
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Ibbenbüren Ibbenbüren
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Uffeln  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Schafberg  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Obersteinbeck  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Gravenhorst  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Laggenbeck  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Steinbeck  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Ledde  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Lehen  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Wechte  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Berentelg  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Püsselbüren  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Elseck  
Ibbenbüren entdecken

Beliebte Ziele in Nordrhein-Westfalen