Zum alten ADAC Maps

Bad Elster

Bad Elster
Route planen

Die Stadt Bad Elster wurde 1848 zum Königlich-Sächsischen Staatsbad erhoben und avancierte in Folge zum mondänsten Kurort Sachsens. Dies spiegelt sich noch heute in eindrucksvollen Gebäuden aus der Gründerzeit wider. Im Zentrum des Ortes erhebt sich das Albert Bad. Glanzlichter des weißen Gebäudekomplexes von 1852 sind das Foyer beim Brunnenberg mit reich verzierter Kuppel, die Albert Halle mit Jugendstilbrunnen und die Königskabine mit einer alten Kupferwanne.
Gegenüber steht das Königliche Kurhaus im Stil der Neorenaissance mit eleganten Arkaden. Ein Prachtbau ist auch das 1914 erbaute König Albert Theater mit neoklassizistischem Säulenportikus.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen König Albert Theater Bad Elster
Das König AlbertTheater ist heute Sitz der Chursächsischen Philharmonie und bedient alle Sparten. Bei seiner Eröffnung 1914 wurde es als eines der prächtigsten Hoftheater des Landes gepriesen.
Tipp der ADAC Redaktion
Gesundheit & Wellness Königliches Kurhaus Bad Elster
Das Königliche Kurhaus des Heilbades Bad Elster ist ein Bau von 1890 im Stil der Neorenaissance. Es erhebt sich gegenüber den historischen Albert Bades und des König Albert Theaters und dient mit dem Blauen Saal und Großen Saal sowie den überdachten Terrassen als Veranstaltungszentrum. Außerdem sind hier Tourist-Info, KunstWandelhalle und andere Kultureinrichtungen hier untergebracht.
Tipp der ADAC Redaktion
Aktivitäten Soletherme & Saunawelt Bad Elster Bad Elster
Die Soletherem und Saunawelt besteht aus dem historische Albert Bad und einer modernen Thermenanlage, Empfangsgebäude ist das stimmungsvolle Albert Bad. Es bietet eine Badelandschaft mit Warmbad, Whirlpool und Sprudelbänken im Innen- und Außenbereich sowie Liege- und Ruhebereiche im Wintergarten. Im Saunabereich gibt es Finnische Sauna und Kristallsauna. Dier Soletherme verfügt über Salzbecken, Klangbad, eine Moosmann-Sauna, eine Salz-Sauna, eine Panorama Sauna und andere Finessen.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Musikinstrumentenmuseum Markneukirchen
Die Geschichte des Vogtländischen Musikwinkels wird im spätbarocken Paulusschlössel, dem Musikinstrumentenmuseum, erzählt. Mehr als 3400 Exponate aus aller Welt zeigen, wie andere Völker musizieren. Neben Streich-, Zupf-, Holzblas-, Metallblas-, Zungen- und Tasteninstrumenten gehört auch eine kleine Anzahl mechanischer Musikspielwerke und Kuriositäten zur Sammlung.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Bad Elster Bad Elster
Die Stadt Bad Elster wurde 1848 zum Königlich-Sächsischen Staatsbad erhoben und avancierte in Folge zum mondänsten Kurort Sachsens. Dies spiegelt sich noch heute in eindrucksvollen Gebäuden aus der Gründerzeit wider. Im Zentrum des Ortes erhebt sich das Albert Bad. Glanzlichter des weißen Gebäudekomplexes von 1852 sind das Foyer beim Brunnenberg mit reich verzierter Kuppel, die Albert Halle mit Jugendstilbrunnen und die Königskabine mit einer alten Kupferwanne. Gegenüber steht das Königliche Kurhaus im Stil der Neorenaissance mit eleganten Arkaden. Ein Prachtbau ist auch das 1914 erbaute König Albert Theater mit neoklassizistischem Säulenportikus.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Bad Brambach Bad Brambach
Die wohltuende Wirkung des Bad Brambacher Mineralwassers ist schon seit dem 19. Jh. bekannt. 1910 kam die Entdeckung einer Quelle mit der stärksten natürlichen Radonkonzentration der Welt hinzu. Ein mondänes Kurbad mit romantischem Kurpark, stilvollem Kurhotel und eleganter Festhalle entstand, in medizinisch betreuten Therapieanwendungen konnte das radioaktive Wasser seine heilende Wirkung für das Immunsystem entfalten. Heute ziehen ein modernes Kur- und Wellnesszentrum sowie eine weitläufige Sauna- und Badelandschaft Kurgäste und Erholung Suchende an. 
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Markneukirchen Markneukirchen
Die rund 100 Werkstätten von Markneukirchen stellen Instrumente aller Art her. In kleinen Handwerksbetrieben oder mittelständischen Manufakturen wird das produziert, was in den renommiertesten Orchestern der Welt für vielstimmigen Wohlklang sorgt. Die Geschichte des vogtländischen Musikwinkels erzählt das Musikinstrumenten-Museum. Mehr als 3200 Exponate aus aller Welt zeigen, wie andere Völker musizieren.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Bad Elster Bad Elster
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Markneukirchen Markneukirchen
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Bad Brambach Bad Brambach
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Sorge  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Sohl  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Podhradí  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Heissenstein  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Kopaniny  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Landwüst  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Vogelherd  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Hranice  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Rohrbach  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Oberbrambach  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Wohlhausen  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Wohlbach  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Hetzschen  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Juchle  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Jugelsburg  
Bad Elster entdecken

Beliebte Ziele in Sachsen