Zum alten ADAC Maps

Blieskastel

Blieskastel
Route planen

Das Zentrum des Barockstädtchens Blieskastel ist der Paradeplatz mit seinen historischen Fassaden. Von dort führt die Schlossbergstraße hinauf zum früheren Schloss, von dem die Orangerie und die Kirche erhalten sind. Letztere ist ein barockes Kleinod, das einen modernen Glockenturm besitzt.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Orangerie Blieskastel
Das Überbleibsel des einstigen Blieskasteler Schlosses der Grafen von der Leyen ist der Lange Bau, der gemeinhin Orangerie genannt wird. Das Renaissancegebäude war 1670 unter Dach. Das zweigeschossige Gebäude mit fünf Arkaden war der Abschluss des oberen Lustgartens. Heute finden in im Gebäude Ausstellungen, Vorträge und Konzerte statt.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Schlosskirche Blieskastel
Am Übergang vom Spätbarock zum Frühklassizismus wurde diese Kirche als Franziskaner-Klosterkirche gebaut. Diese Bezeichnung benutzte Graf Carl von der Leyen, als er 1775 die Franziskaner hier in seiner Residenzstadt ansiedelte. Auch der Bautypus der Saalkirche entspricht dem für einen Bettelorden üblichen. Die Weihe erfolgte im Oktober 1778. Hinter der wie eine italienische Barockfassade gestalteten Westfassade öffnet sich eine weite Saalkirche, die ihr Licht durch große Fenster erhält. Der Kirchenraum besitzt eine gute Akustik und wird daher gerne für Konzerte genutzt.
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Rosengarten Zweibrücken Zweibrücken
Wer in Zweibrücken Natürliches sucht, begegnet ihm auf Schritt und Tritt. Vor allem die Rose prägt das Stadtbild: Der Rosengarten präsentiert in einer stimmungsvoll gestalteten Umgebung mehr als 50.000 Rosen und rund 1500 Rosensorten. Begonnen hatte die Geschichte der Rose bereits im Jahr 1912, als der Verein Pfälzer Rosenfreunde den Beschluss fasste, in Zweibrücken eine Freiland-Rosenschau durchzuführen. Am 20. Juni 1914 konnte der Zweibrücker Rosengarten feierlich von Prinzessin Hildegard von Bayern eröffnet werden.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Stadtmuseum Zweibrücken Zweibrücken
Die Dauerausstellung des Stadtmuseums im ehemaligen Wohnhaus des Zweibrücker Hofmalers Johann Christian von Mannlich (1740-1822) bietet einen Überblick über die wechselhafte Geschichte der Stadt und ihrer Umgebung. Sonderausstellungen zu aktuellen Themen vertiefen das Bild. Dem Zweibrücker Hofmaler Johann Christian Mannlich ist im 2. Obergeschoss des Mannlichhauses eine Ausstellung der Kulturgutstiftung Gehrlein-Fuchs gewidmet. Im Erdgeschoss des Hauses findet sich die von der Stadt Zweibrücken und Siebenpfeiffer-Stiftung Homburg gemeinsam betriebene Ausstellung, die auf multimediale Weise den Wurzeln der deutschen Demokratiebewegung im Westrich (Westpfalz und Saarpfalz) nachspürt.
Tipp der ADAC Redaktion
Architektur & Denkmal Schloss Zweibrücken Zweibrücken
Die Herzöge aus der pfälzischen Linie der Wittelsbacher residierten in Zweibrücken. Nachdem ein Vorgängerbau im Holländischen Krieg zerstört worden war, wurde von 1720-25 das repräsentative Residenzschloss gebaut. Geplant hat das Schloss der schwedische Baumeister Jonas Erikson Sundahl. Seine Fassade zum Platz zeigt die weiße Fensterfront, gegliedert von zwei, zweiachasigen sandsteinfarbenen Eckrisalite mit Dreiecksgiebeln und dem dreiachsigen Mittelrisalit mit großem Rundgiebel, in dem das Wappen mit Kurhut prangt. Doch schon gute 70 Jahre später war es mit der Pracht vorbei. Das Schloss wurde 1793 durch Revolutionstruppen geplündert und blieb unter französischer Herrschaft bis 1818 Ruine. Danach wurde es mal zur Kirche, dann als Justizpalast genutzt. Nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges wurde es wiederaufgebaut und wurde 1965 Sitz des Oberlandesgerichts.
Tipp der ADAC Redaktion
Veranstaltungen Landgestüt Zweibrücken Zweibrücken
Bis ins Jahr 1821 reicht die Tradition der Zweibrückener Pferderennen zurück. Und noch heute stehen die edlen Vierbeiner in mehreren Pferdegestüten in und um die Stadt, im rheinland-pfälzischen Landgestüt mit dem Landesleistungszentrum für Pferdesport und auf jährlich stattfindenden Pferdemärkten und -tagen im Mittelpunkt.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Zweibrücken Zweibrücken
Zweibrücken nennt sich ›Rosenstadt‹ und pflegt im Stadtzentrum eine der größten Rosensammlungen Europas. Mehr als 50.000 Rosen und rund 1500 Rosensorten, umgeben von Gehölzen und Teichen, verzaubern die Besucher. Die benachbarte Rennwiese gibt es seit 1821 und ist eine der ältesten Pferderennbahnen Deutschlands. Eine vierreihige Platanenallee entlang des Schwarzbaches endet am barocken Residenzschloss der Herzöge von Zweibrücken von 1725, in dem heute das Pfälzische Oberlandesgericht residiert.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Blieskastel Blieskastel
Das Zentrum des Barockstädtchens Blieskastel ist der Paradeplatz mit seinen historischen Fassaden. Von dort führt die Schlossbergstraße hinauf zum früheren Schloss, von dem die Orangerie und die Kirche erhalten sind. Letztere ist ein barockes Kleinod, das einen modernen Glockenturm besitzt.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Zweibrücken Zweibrücken
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Blieskastel Blieskastel
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Kirkel  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Oberwürzbach  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Kaplaneihof  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Kohlhof  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Ormesheim  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Schwarzenacker  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Schwarzenbach  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Rubenheim  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Wörschweiler  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Limbach  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Walsheim  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Niederwürzbach  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Lautzkirchen  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Wolfersheim  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Ingweiler  
Blieskastel entdecken

Beliebte Ziele in Saarland