Zum alten ADAC Maps

Bad Wildbad

Bad Wildbad
Route planen

Das enge Enztal hinauf windet sich der 1993 zum ›Bad‹ aufgewertete Kurort. Die 34-42 C warmen Quellen werden seit dem Mittelalter genutzt und waren im 19. Jh. als Treff der feinen Gesellschaft beliebt. Zwei Badepaläste erinnern daran: Das Graf-Eberhard-Bad ist heute das luxuriöse Palais Thermal, das gründerzeitlich-monumentale König-Karls-Bad ist heute Haus des Gastes und Tagungsort. Moderne Kliniken zeigen, dass Württembergs einziges Staatsbad bis heute geschätzt wird.
Die Sommerbergbahn, eine Standseilbahn, führt auf den Sommerberg. Hier trainieren Mountainbiker im vielseitigen Bikepark Bad Wildbad ihre Freeride- und Downhill-Fahrkünste. Familien- und kinderwagengeeignet ist der Baumwipfelpfad Schwarzwald, der in bis zu 20 m Höhe über 1,2 km durch den Bergmischwald führt und im 40 m hohen Aussichtsturm seinen Höhpunkt findet. Nahebei lockt eine technische Meisterleistung in der Natur: die Hängebrücke Wildline mit 380 m Spannweite in ca. 60 m Höhe über Grund.
Einblicke in die frühere Langholzflößerei gibt das Heimat- und Flößermuseum im Ortsteil Calmbach.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Tipp der ADAC Redaktion
Aktivitäten Palais-Thermal Bad Wildbad
Schon im Mittelalter wurden die 34-41 C warmen Quellen genutzt, im 19. Jh. erlebte Wildbad seinen Höhepunkt als Treff der feinen Gesellschaft. Aus dieser Epoche stammen auch die beiden Badepaläste, das Graf-Eberhard-Bad, heute das luxuriöse Palais Thermal mit seiner orientalisch anmutenden Innenausstattung, und das gründerzeitlich-monumentale König-Karls-Bad, nun Haus des Gastes.
Tipp der ADAC Redaktion
Aktivitäten Adventure Bikepark Bad Wildbad Bad Wildbad
Im vielseitigen Adventure Bikepark Bad Wildbad trainieren Mountainbiker ihre Freeride- und Downhill-Fahrkünste. Derzeit bietet der Park sechs Strecken mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Regelmäßig sind Fahrtechnikkurse, vom Anfäner bis zum Profi, im Angebot. An der Bikestation können Mountainbikes und Brust-/& Rückenprotektoren sowie Knieprotektoren ausgeliehen werden, zudem gibt es einen Reparaturservice, Getränke und Snacks.
Tipp der ADAC Redaktion
Aktivitäten Sommerbergbahn Bad Wildbad
Auf den Sommerberg über Bad Wildbad fährt die gleichnamige Sommerbergbahn, eine Standseilbahn. Schon vor 100 Jahren gab es hier eine Bahn. Während der Auffahrt in den modernen Wagen der Bahn mit Panoramadach lässt sich Bad Wildbad gut überblicken. Oben warten einige Attraktironen, vom Baumwipfelpfad und Bikepark bis zu Spazierwegen, dem Wanderweg zum Naturschutzgebiet Weilseemoor und der Wildline Hängebrücke. Und im Winter nutzen Skifahrer die Bahn als Aufstiegshilfe. Fürs leibliche Wohl sorgen mit regionalen schwäbischen Gerichten die Grünhütte, die Skihütte und das Café & Aussichtsrestaurant Sommerberg-Hotel.
Tipp der ADAC Redaktion
Aktivitäten Baumwipfelpfad Schwarzwald Bad Wildbad
Der Baumwipelpfad Schwarzwald führt Besucher auf dem Sommerberg bei Bad Waldbad in das Blätterdach von Buchen, Tannen und Fichten. Auf dem 1250 m langen Pfad durch den Bergmischwald, in teils 20 m Höhe sind viele Lern- und Erlebnisstationen eingerichtet. Krönung des Ganzen ist der 40 m hohe hölzerne Aussichtsturm, der auch barrierefrei ist und mit Kinderwagen und Rollstuhl zu erreichen ist. Zu Füßen des Turms können sich nicht nur Kinder in einem Waldspielplatz austoben.
Tipp der ADAC Redaktion
Architektur & Denkmal WILDLINE Hängebrücke Bad Wildbad
Eine meisterhafte Ingenieursleistung liegt mitten iin der Natur: die Hängebrücke Wildline. Ihre technichschen Daten hören sich nüchtern an: 380 m Spannweite, ca. 60 m Höhe über Grund, ,aximale Tragkraft 600 Personen, maximale Seilbruchlast je Seil 5.620 kN und ein Gesamtgewicht der Brücke von 141 t. Das alles spannt sich zwischen zwei Pylonen. Der Eindruck beim Überqueren der Brücke allerdings sorgt für mehr Adrenalin, weil beim Betreten am Anfang das Brückenende nicht zu sehen ist und weil die Brücke konstruktionsbedingt auch schwankt. Schließlich ist man beim Überqueren auch noch der Natur ganz nah.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Heimat- und Flößermuseum Bad Wildbad
Einen tiefen Einblick in die oft unwirtliche Vergangenheit gestattet das Heimat- und Flößermuseum im Ortsteil Calmbach. Modelle, Fotografien und Figuren veranschaulichen die tägliche Arbeit bei der Langholzflößerei über die Nutzung des Baumharzes bis hin zur Aufarbeitung des Holzes in der Sägemühle.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Bad Wildbad Bad Wildbad
Das enge Enztal hinauf windet sich der 1993 zum ›Bad‹ aufgewertete Kurort. Die 34-42 C warmen Quellen werden seit dem Mittelalter genutzt und waren im 19. Jh. als Treff der feinen Gesellschaft beliebt. Zwei Badepaläste erinnern daran: Das Graf-Eberhard-Bad ist heute das luxuriöse Palais Thermal, das gründerzeitlich-monumentale König-Karls-Bad ist heute Haus des Gastes und Tagungsort. Moderne Kliniken zeigen, dass Württembergs einziges Staatsbad bis heute geschätzt wird. Die Sommerbergbahn, eine Standseilbahn, führt auf den Sommerberg. Hier trainieren Mountainbiker im vielseitigen Bikepark Bad Wildbad ihre Freeride- und Downhill-Fahrkünste. Familien- und kinderwagengeeignet ist der Baumwipfelpfad Schwarzwald, der in bis zu 20 m Höhe über 1,2 km durch den Bergmischwald führt und im 40 m hohen Aussichtsturm seinen Höhpunkt findet. Nahebei lockt eine technische Meisterleistung in der Natur: die Hängebrücke Wildline mit 380 m Spannweite in ca. 60 m Höhe über Grund. Einblicke in die frühere Langholzflößerei gibt das Heimat- und Flößermuseum im Ortsteil Calmbach.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Bad Wildbad Bad Wildbad
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Zieflesberg  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Gaistal  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Kur- und Ferienregion Calw  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Rotensol  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Dennach  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Siehdichfür  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Oberreichenbach  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Oberlengenhardt  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Oberkollbach  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Oberkollwangen  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Würzbach  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Nonnenmiss  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Igelsloch  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Zainen  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Höfen an der Enz  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Hochwiese  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Neusatz  
Bad Wildbad entdecken

Beliebte Ziele in Baden-Württemberg