Zum alten ADAC Maps

Seefeld in Tirol

Route planen

Die Gemeinde Seefeld in Tirol ist eine attraktive Tourismus- und Wintersportregion im Bezirk Innsbruck-Land. 

Sommer- und Wintersport

Seefeld liegt auf einer Hochebene in 1200 Höhe zwischen Wettersteingebirge und Karwendel und bietet eine wunderschöne Landschaft für Urlauber und Sportler: vom Skifahren und Langlaufen im Winter bis zum Wandern, Mountainbiken und Golfen im Sommer.

Wahrzeichen von Seefeld

Das Zentrum des Ortes bildet der Marktplatz mit seiner mittelalterlichen Pfarrkirche. Hier finden Urlaubsgäste zahlreiche Geschäfte, Cafés und Restaurants. Die Seekirche Heiliges Kreuz, auch Seekirchl genannt, ist das Wahrzeichen des Ortes und ein beliebtes Fotomotiv. Mit dem Bau des oktagonförmigen Gotteshauses wurde 1628 begonnen.

 

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Tipp der ADAC Redaktion
Aktivitäten Olympiaregion Seefeld Seefeld
Wahrzeichen des Wintersportorts ist das barocke Seekirchl. Das Seefelder Plateau bietet eine großartige Bergkulisse. Bäuerliche Kultur prägt noch das Hochtal Leutasch, das im Winter ein Langlaufparadies ist und ein Bestandteil der Olympiaregion Seefeld. Am Nordende von Scharnitz sind Reste der Porta Claudia zu sehen, der 1633 errichteten Verteidigungsanlage, die von Napoleons Truppen zerstört wurde.
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Naturpark Karwendel Scharnitz
In den rauen Berghängen, breiten Karen und engen Tälern des Karwendels fühlen sich Steinbock und Adler, Alpenrose und Silberdistel wohl. Die unter Naturschutz stehende alpine Urlandschaft aus Kalksteinwänden, Schluchten und Bachläufen lässt sich beim Wandern in einem der Täler erkunden. Sie sind vom Inntal, Achensee, von der Scharnitzer Seite und von Bayern aus zugänglich. Das Naturparkhaus Hinterriß und das Infozentrum Scharnitz informieren über die Natur und Freizeitmöglichkeiten.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Mösern Mösern
In Mösern, dem Schwalbennest Tirols hoch über dem Inntal, wurde 1972 die überregionale Arge Alp (Zusammenschluss aller Alpenanrainerstaaten als Schutzbündnis für die Alpen) gegründet. Von hier lässt sich ein grandioser Ausblick ins Inntal genießen. Etwa 15 Wanderminuten oberhalb von Mösern liegt mitten im Wald der mit Seerosen bedeckte Möserer See. Obwohl der See unter Naturschutz steht, ist das Baden erlaubt.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Fasnacht- und Heimatmuseum Telfs
Das Museum im Noaflhaus informiert über den Brauch des ›Schleicherlaufens‹ und die Regionalgeschichte Telfs.
Tipp der ADAC Redaktion
Veranstaltungen Tiroler Volksschauspiele Telfs
Kultur und Brauchtum werden in Telfs besonders groß geschrieben. Im Sommer finden hier die prominent besetzten Tiroler Volksschauspiele statt, die einem begeisterten Publikum Jahr für Jahr klassisches aber auch Tiroler Volkstheater vom Besten präsentieren.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Naturpark Karwendel Infozentrum Scharnitz
In Scharnitz befindet sich die Infostelle Karwendel, ein kleines Besucherzentrum des 920 qkm großen Naturparks Karwendel, der sich grenzübergreifend auf bayerischem und tirolerischem Boden erstreckt. Die besondere Geologie, Biologie und Geschichte des Gebirges wird präsentiert, u.a. die Themen ›Der Bergwerksstollen‹ und Lebensraum von Tieren und Pflanzen.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Telfs Telfs
Jährlich im Juli und August finden in Telfs die Tiroler Volksschauspiele statt, alle fünf Jahre (das nächste Mal 2025) das Schleicherlaufen, ein Fasnachtsspektakel der Telfer ›Schleicher‹. Über diesen Brauch und die Regionalgeschichte informiert das Museum im ›Noaflhaus‹.
Tipp der ADAC Redaktion
Tour Durchs Ötztal nach Südtirol Zirl
Das 2509 m hohe Timmelsjoch gilt als ›heimliche Lücke‹ in den Alpen und ist die kürzeste Verbindung nach Südtirol. Von Hochgurgl führt die mautpflichtige Timmelsjoch-Hochalpenstraße, die nur im Sommer geöffnet ist, in mehr als 60 Kurven durch raue Berglandschaft über den höchsten Pass der Ostalpen nach Südtirol ins Passeiertal. Am Timmelsjoch kann man im höchstgelegenen Motorrad-Museum, dem MOUNTAIN CROSSPOINT, eine Sammlung von über 300 historischen Motorrädern bewundern.
Tipp der ADAC Redaktion
Veranstaltungen Telfer Schleicherlaufen Telfs
Alle fünf Jahre findet das Schleicherlaufen, ein Fasnachtsspektakel der Telfer ›Schleicher‹ statt. Rund 500 Fasnachler nehmen in aufwändiger Kostümierung an diesem Umzug teil.
Tipp der ADAC Redaktion
Architektur & Denkmal Porta Claudia Scharnitz
Am Nordende von Scharnitz sind Reste der Porta Claudia zu sehen, der 1633 errichteten Verteidigungsanlage, die von Napoleons Truppen zerstört wurde.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Telfs Telfs
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Mösern Mösern
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Leutasch  
Im südwestlichen Teil des Bezirks Innsbruck-Land liegt die Gemeinde Leutasch. Sie ist vor allem für ihre kilometerlangen Skilanglaufloipen im Leutaschtal, dass sich über 16 km von der Hohen Munde bis zur Leutaschklamm in Unterleutasch erstreckt, bekannt und ein beliebtes Ziel für Wintersportler. Sehenswertes in Leutasch Der bayerische Heimatdichter Ludwig Ganghofer (1855-1920) war ein Leutasch-Liebhaber und schrieb hier die meisten seiner Werke. Das Ganghofer-Museum in Oberleutaschl dokumentiert sein Leben und Wirken. In Oberleutasch steht auch das Wahrzeichen der Gemeinde, die im Jahr 1190 der Hl. Magdalena geweihte Pfarrkirche.  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Seefeld in Tirol  
Die Gemeinde Seefeld in Tirol ist eine attraktive Tourismus- und Wintersportregion im Bezirk Innsbruck-Land.  Sommer- und Wintersport Seefeld liegt auf einer Hochebene in 1200 Höhe zwischen Wettersteingebirge und Karwendel und bietet eine wunderschöne Landschaft für Urlauber und Sportler: vom Skifahren und Langlaufen im Winter bis zum Wandern, Mountainbiken und Golfen im Sommer. Wahrzeichen von Seefeld Das Zentrum des Ortes bildet der Marktplatz mit seiner mittelalterlichen Pfarrkirche. Hier finden Urlaubsgäste zahlreiche Geschäfte, Cafés und Restaurants. Die Seekirche Heiliges Kreuz, auch Seekirchl genannt, ist das Wahrzeichen des Ortes und ein beliebtes Fotomotiv. Mit dem Bau des oktagonförmigen Gotteshauses wurde 1628 begonnen.  
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Wildmoos Telfs
Im Naherholungsgebiet Wildmoos entstehen neben der Wildmoosalm, einem beliebten Ausflugziel, aus unterirdischen Springquellen zwei Seen, die innerhalb weniger Wochen wieder verschwinden. In manchen Jahren sind sie groß genug, um darin zu baden, in anderen Jahren bleiben sie völlig trocken.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Unterweidach  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Kirchplatzl  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Flaurling  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Sagl  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Inzing  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Scharnitz  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Pettnau  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Pfaffenhofen  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Skigebiet Seefeld  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Zirl  
Seefeld in Tirol entdecken

Beliebte Ziele in Tirol

Häufig gestellte Fragen

Seefeld besitzt den weltweit höchstgelegenen ICE-Bahnhof. Wer entspannt und umweltfreundlich anreisen möchte, findet Direktverbindungen mit dem ICE aus München, Hamburg und Berlin.

Seefeld in Tirol