Zum alten ADAC Maps

Bad Kohlgrub

Bad Kohlgrub
Route planen

Das Moorheilbad lindert Gelenk- und Nervenerkrankungen. Der gepflegte Ort besitzt zwei große Kurzentren. Lüftlmalereien schmücken die Häuser rund um die 1735 gepflanzte Dorflinde.
Bergwanderung: Von Bad Kohlgrub bietet sich ein Ausflug aufs Hörnle an, das wunderschöne Blicke übers Voralpenland bietet. Auch mit Kindern sind die drei Gipfel des Hörnle in 1 Std. Gehzeit zu bewältigen, wenn man sich mit dem Sessellift nach oben tragen lässt.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Tipp der ADAC Redaktion
Architektur & Denkmal Bad Kohlgrub Bad Kohlgrub
Das Moorheilbad lindert Gelenk- und Nervenerkrankungen. Der gepflegte Ort besitzt zwei große Kurzentren. Lüftlmalereien schmücken die Häuser rund um die 1735 gepflanzte Dorflinde. Bergwanderung: Von Bad Kohlgrub bietet sich ein Ausflug aufs Hörnle an, das wunderschöne Blicke übers Voralpenland bietet. Auch mit Kindern sind die drei Gipfel des Hörnle in 1 Std. Gehzeit zu bewältigen, wenn man sich mit dem Sessellift nach oben tragen lässt.
Tipp der ADAC Redaktion
Unterkunft Ammertaler Hof Wurmansau/Saulgrub
Der aus dem 13. Jh. stammende Ammertaler Hof bietet neben seinem Hotelbetrieb mit Restaurant und Biergarten in seinem historischen Ambiente zahlreiche touristische Aktivitäten. Hierzu zählen Bouldern in einer modernen Halle, Slackline, Crossboccia, Kicker, Dart und Tischtennis. Ein Fahrrad- und E-Bike Verleih mit Ladestation sowie ein Klettershop und ein Testverleih von Wanderausrüstung namhafter Marken erweitern das Freizeitangebot. Für Wohnmobilisten gibt es Stellplätze mit Strom- und Wasserversorgung, gemütlicher Feuerstelle und Dusche/WC im Haus. Der Ammertaler Hof wurde mit dem zweiten Platz des ADAC Tourismuspreises 2018 ausgezeichnet, verliehen von den Regionalclubs ADAC Südbayern und ADAC Nordbayern gemeinsam mit der Bayern Tourismus Marketing GmbH.
Tipp der ADAC Redaktion
Veranstaltungen Passionsspiele Oberammergau
Als 1633 die Pest wütete, legten die Oberammergauer das Gelübde ab, Passionsspiele aufzuführen, wenn die Seuche zum Stillstand käme. Die Gebete wurden erhört, und seidem stellen die Dorfbewohner alle zehn Jahre die Passion Christi dar (nächster Termin: 2022).
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Scheibum Saulgrub
Wild und kraftvoll drängt sich die Ammer durch den Fels: Die Wildwasserschlucht Scheibum ist vor allem nach der Schneeschmelze im Frühjahr ein am Alpenrand ungewohnt ungezähmtes Naturschauspiel. Am besten erreicht man die Scheibum von der Saulgruber Achelestraße aus in einem rund 30 Min. langen Spaziergang, der an einem Aussichtspunkt endet. Nördlich davon liegen die Schleierfälle. Überall glitzert es feucht, tropft und rinnt das Wasser die bemoosten Felsen hinab, es perlt und funkelt ganz so, als läge ein durchsichtiger Schleier vor dem Gestein. Besucher des empfindlichen Naturdenkmals sollten unbedingt auf den Wegen bleiben.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Oberammergau Oberammergau
Der Luftkur- und Wintersportort Oberammergau ist seit dem 16. Jh. berühmt für seine Herrgottschnitzer, die religiöse Holzkunstwerke herstellen, und für Hausfassaden voller Lüftlmalerei. Als Höhepunkt Oberammergauer Lüftlmalerei gilt das Pilatushaus. Franz Seraph Zwinck malte die ›Befragung Christi durch Pilatus‹ an die Fassade, mit täuschend echten Säulen, Balkonen und Treppen. Im Innern lassen sich Holzschnitzer und Hinterglasmaler über die Schulter schauen. Eine Kabinenseilbahn fährt auf den Laber (1684 m), der einen Rundblick auf Ester-, Ammer- und Wettersteingebirge bietet.
Tipp der ADAC Redaktion
Architektur & Denkmal Pfarrkirche Mariae Geburt Rottenbuch
Die Pfarrkirche Mariä Geburt hat romanische Ursprünge, sie wurde als Klosterkirche errichtet. Später erhielt sie eine reiche Rokokoausstattung. Die Wessobrunner Joseph und Franz Xaver Schmuzer schufen die heiteren Stuckaturen, Franz Xaver Schmädl den Hochaltar und Matthäus Günter die Fresken. Die Madonna des linken Seitenaltars ist ganz anders, ein spätgotisches Werk von Erasmus Grasser.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Rottenbuch Rottenbuch
Eingebettet in eine grandiose Voralpenlandschaft im Herzen des Pfaffenwinkels liegt der beschauliche Ort Rottenbuch. Sein wertvollstes Kulturdenkmal ist die Pfarrkirche Mariä Geburt. Sie entstand als Klosterkirche, hat romanische Ursprünge und erhielt später eine reiche Rokokoausstattung.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Oberammergau Oberammergau
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Bad Kohlgrub Bad Kohlgrub
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Rottenbuch Rottenbuch
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Uffing  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Kirmesau  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Kalkofen  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Solder  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Saulgrub  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Unterbauern  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Ölberg  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Unterhäusern  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Kirchberg  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Gagers  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Schöffau  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Schwaigen  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Schwaig  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Schönegg  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Schönberg  
Bad Kohlgrub entdecken

Beliebte Ziele in Bayern