Zum alten ADAC Maps

Damüls

Damüls, Österreich
Route planen

Die alte Walsersiedlung mit kleinen Gasthöfen und Familienhotels auf 1400 m Höhe hat ihren dörflichen Charme bewahrt. Die Wände der Pfarrkirche St. Nikolaus zieren kuriose gotische Fresken (1490–1500) mit biblischen Szenen in alpinen Landschaften und mit Personen in teils mittelalterlicher Kleidung. Das Skigebiet von Damüls ist mit dem von Mellau durch eine Gipfelbahn auf die Mittagsspitze verbunden, sodass sich 109 Pistenkilometer ergeben.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Tipp der ADAC Redaktion
Aktivitäten Damülser Seilbahnen Damüls
Im Skigebiet Damüls-Mellau erschließen 29 Liften und Bahnen 109 Pistenkilometer zu Füßen der Damülser Mittagsspitze (2095 m). Hinzu kommen Skirouten und Tiefschneehänge zum Freeriden. Der Damülser Alpenrundweg führt Winterwanderer über teils steile Anstiege in die Berge auf verschneite Almen (3 Std.). Im Sommer sind die Bergstationen des UGA-Express und der Mellaubahn Ausgangspunkte zu Bergtouren im Gebiet der Damülser Mittagsspitze und dem Gebirgsstock der Kanisfluh.
Tipp der ADAC Redaktion
Aktivitäten Damülser Alpenrundweg Damüls
Der Damülser Alpenrundweg führt Winterwanderer vom Ort aus über teils steile Anstiege in die Berge und auf verschneite Almen (3 Std.).
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Damüls Damüls
Die alte Walsersiedlung mit kleinen Gasthöfen und Familienhotels auf 1400 m Höhe hat ihren dörflichen Charme bewahrt. Die Wände der Pfarrkirche St. Nikolaus zieren kuriose gotische Fresken (1490–1500) mit biblischen Szenen in alpinen Landschaften und mit Personen in teils mittelalterlicher Kleidung. Das Skigebiet von Damüls ist mit dem von Mellau durch eine Gipfelbahn auf die Mittagsspitze verbunden, sodass sich 109 Pistenkilometer ergeben.
Tipp der ADAC Redaktion
Aktivitäten Diedamskopf Schoppernau
Das Skigebiet am Aussichtsberg Diedamskopf mit der Bergstation auf 2020 m ist sonnig, überschaubar, familienfreundlich, hat aber auch anspruchsvolle Pisten. Der schönste Winterwanderweg des Bregenzerwaldes ist der Panoramaweg von der Bergstation der Seilbahn zum 2090 m hohen Gipfel des Diedamskopfs (1 Std.). Im Sommer reicht das Angebot von romantischen Sonnenuntergangsfahrten der Bahn über leichte Familienwanderungen bis zu anspruchsvollen Bergtouren.
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Großes Walsertal Sonntag
Im Jahr 2000 erklärte die UNESCO das Große Walsertal zum Biosphärenpark. Es gibt ausgewiesene Kernzonen, in denen sich natürliche Ökosysteme ohne menschliche Eingriffe entwickeln können, und sogenannte Pflegezonen, in denen sich besonders schützenswerte Teile der Kulturlandschaft befinden: Alpweiden, Bergwälder und -wiesen. Der größte Teil des Parks besteht aus Entwicklungszonen mit nachhaltiger Wirtschaft und Angeboten für Besucher. Bis heute blieb das Tal dünn besiedelt: Auf einer Fläche von 192 km² Quadratkilometern leben lediglich 3500 Menschen. Der alpine Massentourismus hat hier nie Fuß gefasst.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Au-Schoppernau Au
Einst war der heutige Ferienort Au mit seinen schindelverkleideten Häusern die Zentrale der Bregenzerwälder Baumeister und Steinmetze, die für ihre Künste berühmt waren und als ›Vorarlberger Baumeister‹ in Deutschland, Frankreich, Ungarn und der Schweiz barocke Kirchen und Klöster bauten und ausschmückten. Dazu zählten die Baumeisterfamilien Beer, Thumb und Moosbrugger, die ab ca. 1650 in Schwaben und der Schweiz bedeutende Kirchen und Klöster (z.B. Einsiedeln, Weingarten) errichteten. Zu Hause hinterließen sie eher bescheidene Spuren wie etwa die Barockkirche in Au. Au und sein Nachbarort Schoppernau verfügen mit 60 km gespurten Routen über das weitläufigste Loipennetz im gesamten Bregenzerwald. Die Dörfer sind Basislager für Wanderer, Kletterer und Wintersportler, denn hier liegt die Talstation der Seilbahn zum Diedamskopf.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Museum Großes Walsertal Sonntag
Im Dorfzentrum zeigt das Museum Großes Walsertal Wissenswertes zur Siedlungsgeschichte und Brauchtum der Walser. Das Gebäude war Wohnhaus, Gasthaus, Sennerei und Bäckerei, ehe es Museum wurde.
Tipp der ADAC Redaktion
Architektur & Denkmal Propstei St. Gerold St. Gerold
Die Propstei St. Gerold versucht religiöse und kulturelle Aktivitäten zu vereinen – mit Musikveranstaltungen, Meditation, Heilfasten oder Tai Chi. Ein geführter Rundgang vermittelt Historisches, Religiöses und Kulturelles zu diesem besonderen Ort.
Tipp der ADAC Redaktion
Architektur & Denkmal Barockkirche Au Au
Die 1390 im gotischen Stil erbaute Kirche Hl. Leonhard in Au wurde im 18. Jh. Barockisiert von Nachkommen der bekannten Auer Barockbaumeister.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Au-Schoppernau Au
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Vorarlberg  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Oberfeld  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Oberdamüls  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Hof  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Hintere Hirschlitten  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Hinterbündt  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Sonntag  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Rieziern  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Marul  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Klaus  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Schnepfau  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Platz  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Unterrain  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Tempel  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Raggal  
Damüls entdecken

Beliebte Ziele in Vorarlberg